Betreff
Staatliche Berufsschule Erlangen, Umbauarbeiten Kaufmännischer Trakt III.OG, Herstellung von Räumlichkeiten zur Unterbringung des staatlichen Studienseminars für das Lehramt an beruflichen Schulen in Nordbayern, Beschluss der Vorentwurfs- und Entwurfsplanung gemäß DA- Bau
Vorlage
242/379/2019
Aktenzeichen
Ref. VI/24
Art
Entwurfsplanungsbeschluss nach DA Bau

Der vorliegenden Entwurfsplanung mit Kostenberechnung für die notwendigen Umbauarbeiten zur Bereitstellung von Räumlichkeiten für das Studienseminar an beruflichen Schulen in Nordbayern wird zugestimmt. Die Entwurfsplanung soll der Ausführungsplanung zu Grunde gelegt werden. Die weiteren Projektschritte sind zu veranlassen.

 

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Räumliche Unterbringung des staatlichen Studienseminars für das Lehramt an beruflichen Schulen in Nordbayern

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Im Rahmen der Umbaumaßnahme wird folgendes Raumprogramm umgesetzt:

- Seminarraum 1 und 2

- allgemeiner Bürobereich

- zwei Büros für die Studienseminar- Verwaltung

- ein Leitungszimmer mit Besprechungsbereich

- ein Kopierraum

- eine Teeküche mit Archivbereich

 

Eingriffe in die Substanz sind nur im Bereich der zukünftigen Verwaltungsräume und im Bereich Kopierraum und Teeküche erforderlich. Überwiegend handelt es sich bei den restlich notwendigen Arbeiten um die Instandsetzung/Überarbeiten der Wand- und Deckenanstriche und um die Erneuerung der Bodenbeläge.

Die Teeküche erhält entsprechende neue sanitäre Ver- und Entsorgungsanlagen.

Für den gesamten Bereich ist die Neuinstallation der Beleuchtung vorgesehen, incl. einer der Nutzung entsprechenden Datenverkabelung.

 

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Projektleitung:                  Amt 24/GME, SG 242-1 BU

Baubeginn:                       17. KW 2020

Nutzungsaufnahme:         26. KW 2020

 

4.   Klimaschutz:

 

Entscheidungsrelevante Auswirkungen auf den Klimaschutz:

 

             ja, positiv*

             ja, negativ*

             nein

 

5.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

€ 98.000,-- €

bei Sachkonto: 521112

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

€ 20.362,80

Jahresgrundmiete, für eine Mindestmietdauer von
5 Jahren; mit der Option auf 3 * 5 Jahre Vertragsverlängerung

Weitere Ressourcen

keine

 

Haushaltsmittel

              werden nicht benötigt

              sind vorhanden im GME- Budget auf Kst 9209980/KTr 11170010/Sk 521112

              sind nicht vorhanden

 

Das Ergebnis der Kostenberechnung kann zum derzeitigen Planungszeitpunkt nur mit einer Genauigkeit von +/- 10 % ermittelt werden.

 

Die Fragen einer Bezuschussung sind abschließend geklärt. Drittmittel stehen lt. Aussage des Schulverwaltungsamtes für die Maßnahme nicht zur Verfügung.

 

Bearbeitungsvermerk des Revisionsamtes

 

Die Entwurfsplanungsunterlagen mit ergänzender Kostenermittlung haben dem Revisionsamt gemäß Nr. 5.5.3 DA-Bau vorgelegen und wurden einer kurzen Durchsicht unterzogen.
Bemerkungen waren

 

                          nicht veranlasst

                          veranlasst (siehe anhängenden Vermerk)

 

 

                                                                                     4.02.2020, gez. i.A. Grasser

                                                                                               Datum, Unterschrift

 

 

 

Anlagen:        Grundriss III. OG (Teilbereich)