Betreff
Erweiterung Jugendclub Omega - Anmeldung von Planungsmitteln
Vorlage
412/004/2014
Aktenzeichen
I/412
Art
Beschlussvorlage

Die Verwaltung wird beauftragt, die erforderlichen Planungsmittel in die Haushaltsberatungen 2015 einzubringen.

Anlass:

      Der Kultur- und Freizeitausschuss hat am 2.07.2014 den Bedarfsbeschluss zur Erweiterung des Jugendclubs Omega in der Michael-Vogel-Straße gefasst und die Verwaltung mit der Vorplanung und Kostenschätzung beauftragt. Erste Absprachen zwischen Amt 24 und dem Bauaufsichtsamt sowie Amt 41 und  dem Jugendclub haben zu folgenden Zwischenergebnissen geführt:

      1.   Baurechtlich ist ein Anbau grundsätzlich denkbar. Bei den Detailplanungen sind die Besonderheiten aufgrund der Lage des Gebäudes unter einer Hochbrücke zu berücksichtigen.

      2.         Der bislang angedachte Anbau eines 35 m² großen Raums (entspricht dem nicht mehr
nutzbaren Raum im 1. OG des Jugendclubs) reicht für die Anforderungen des Jugendclubs nicht aus. Um einen sinnvoll nutzbaren zweiten Gruppenraum zu erhalten, der auch für kleinere Veranstaltungen genutzt werden kann, ist ein mindestens 70 m² großer Anbau erforderlich.

3.   Aufgrund der Vielzahl der Bauprojekte, die Amt 24 zu bewältigen hat, ist eine zeitnahe Konkretisierung der Planungen nicht möglich. Daher wird vorgeschlagen, die Vorentwurfs-, Entwurfs- und Genehmigungsplanung bis Leistungsphase 4 der HOAI an einen externen Planer zu vergeben.

4.   Auf Grundlage der externen Vergabe der Planungsleistungen sowie der Berücksichtigung des erhöhten Raumbedarfs hat Amt 24 eine Kostenannahme erstellt:

Gesamtkosten:                                  ca. 400.000 €  Brutto
Davon Planungsmittel:           ca.   80.000 €
            Baukosten:                 ca. 320.000 €

Für die Beauftragung der Leistungsphasen 1 – 4 werden zunächst 40.000 € benötigt.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Schaffung eines mindestens 70 m² großen zweiten Gruppen- bzw. Veranstaltungsraums im Jugendclub Omega

 

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Nach der Mittelbereitstellung wird die Vorentwurfs-, Entwurfs- und Genehmigungsplanung für einen bedarfsgerechten und funktionalen Anbau an den Jugendclub Omega erstellt.

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Erstellung der Vorentwurfs-, Entwurfs- und Genehmigungsplanung durch einen externen Architekten.

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

2015:     40.000 €

2016:   360.000 €

bei IPNr.: 366B.404

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haushaltsmittel

                         werden nicht benötigt

             sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                               sind nicht vorhanden

Anlagen: