Betreff
Befristete Reduzierung der Öffnungszeiten in der Abteilung Harz IV/Arbeitslosengeld 2 (Abt. 501)
Vorlage
11/007/2014
Aktenzeichen
OBM/ZV/11
Art
Beschlussvorlage

Im Amt für Soziales, Arbeit und Wohnen wird in Abt. 501 zunächst befristet vom 01.07. bis 31.12.2014 die Öffnungszeit am Donnerstag um zwei Stunden verkürzt.

 

Abt. 501 hat im oben genannten Zeitraum zu folgenden Zeiten für den Publikumsverkehr geöffnet:

Montag:          14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Dienstag:          8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Mittwoch:        geschlossen

Donnerstag:      8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Freitag:             8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Mitte des Jahres 2014 verlassen 5 von insgesamt 23 Sachbearbeiterinnen bzw. Sachbearbeitern die Abt. 501. Durch diese erhebliche Personalfluktuation und entstehende Vakanz - mit den Wiederbesetzungen aller Planstellen wird spätestens im Herbst 2014 gerechnet – sowie der daraus folgenden Einarbeitung von neuen Mitarbeitern resultiert beim vorhandenen Personal eine Mehrbelastung. Um diese zu mildern, und eine geordnete Sachbearbeitung weiterhin zu gewährleisten, soll die Öffnungszeit befristet vom 01.07. bis 31.12.2014 um zwei Stunden am Donnerstag reduziert werden. Die Einschränkung der Öffnungszeiten beschränkt die Vorsprachen der Bürgerinnen und Bürger nur marginal, da erfahrungsgemäß in dieser Zeit nur wenige Bürgerinnen und Bürger vorsprechen.

 

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Durch Reduzierung der Öffnungszeiten soll aus Gründen der Personalfürsorge eine Entlastung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einerseits und eine zügige Bearbeitung von Anträgen andererseits erreicht werden.

 

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

 

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

 

Haushaltsmittel

             werden nicht benötigt