Betreff
Dringlichkeitsantrag zum Stadtrat am 13.12.2012 hier: Eislauffläche auf dem Marktplatz auch 2013
Vorlage
52/177/2012
Aktenzeichen
I/52
Art
Beschlussvorlage
Untergeordnete Vorlage(n)

Der Erlanger Stadtrat spricht sich dafür aus, die Eislauffläche auf dem Marktplatz in der Zeit des Weihnachtsmarktes auch im Jahr 2013 zu realisieren.

Von Seiten der Stadt Erlangen wird alles unternommen, Erlangen on Ice auch im Jahr 2013 durchzuführen.

Der CSU-Fraktionsantrag Nr. 230/2012 gilt somit als bearbeitet.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Attraktivitätssteigerung der Innenstadt insbesondere der Altstadt

Eislaufmöglichkeit für Erlanger Schulen und Bevölkerung in der Innenstadt

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Nach Abschluss von Erlangen on Ice im Jahr 2012, soll eine Bestandsaufnahme der erstmaligen Bereitstellung einer Eisfläche in der Innenstadt erfolgen.

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Aufgrund der Auswertung der Ergebnisse der Bestandsaufnahme soll dem Stadtrat möglichst im Frühjahr 2013 ein überarbeitetes Konzept vorgelegt werden, um Erlangen on Ice auch für den Winter 2013/14 sicherzustellen.

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Haushaltsmittel

X               werden für diesen Beschluss nicht benötigt.

 

Anlagen: CSU-Fraktionsantrag Nr. 230/2012