Betreff
Kunsthaltestellen - ein Erfolgsmodell der Jugendkunstschule
Vorlage
473/005/2022
Aktenzeichen
IV/47/GA020
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der mündliche Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Seit August 2021 ist die Jugendkunstschule mit Kunsthaltestellen im Stadtgebiet unterwegs. Das Konzept der Kunsthaltestellen sieht vor, überraschende und niederschwellige Zugänge zu Kunst zu schaffen und die Neugier der Kinder und Jugendlichen auf das ungewöhnliche und öffentlich sichtbare Angebot zu nutzen, um neue Zielgruppen zu erreichen.

Die Kunsthaltestellen laufen mit großem Erfolg auch in Teilen der Stadt, die eine Begleitung durch Security notwendig machen.

 

Von den zwölf Kunsthaltestellen, die 2022 im Stadtgebiet Erlangen stattgefunden haben, wurden Ausschnitte gefilmt. Das Kurzvideo soll einen atmosphärischen Eindruck des Formats „Kunsthaltestelle“ vermitteln.  

Anlagen: