Betreff
Pakt Nachhaltige Beschaffung - Beiträge aus Haushaltsjahr 2021
Vorlage
31/145/2022
Aktenzeichen
VII/31
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Mit dem Pakt zur nachhaltigen Beschaffung haben sich die Kommunen in der Metropolregion Nürnberg das Ziel gesetzt, mehr Produkte- und Dienstleistungen nach Sozial- und Umweltstandards zu beschaffen. Erlangen ist dem Pakt im Oktober 2019 beigetreten.

 

Im Rahmen des gemeinsamen Beschaffungsziels der beteiligten Kommunen, wurde für das Haushaltsjahr 2021 angestrebt, insgesamt 8 Millionen Euro für nachhaltige Produkte auszugeben.
Erlangen hat dazu für 2021 folgende Beiträge gemeldet:

 

Arbeitskleidung allg.

Arbeitskleidung

2.962,64 €

Warnschutzkleidung

Warnschutzkleidung

513,30 €

Sonstiges

Küvettentests und Reagenzien

14.953,55 €

Kantinenbetrieb

Kantinenbetrieb + Catering

6.815 €

 

 

 

Büromaterialien

Bürobedarf Stadtverwaltung Erlangen

19.281 €

Büromaterialien

Recyclingpapier Stadtverwaltung

35.700 €

Büromaterialien

Briefumschläge Stadtverwaltung

6.314 €

Büromaterialien

Recyclingpapier Schulen

28.402 €

Druckerzeugnisse

Visitenkarten

37.680 €

Reinigungsmittel/Hygienepapier

Toilettenpapier, Handtuchpapier

62.019 €

Reinigungsmittel/Hygienepapier

Handspülmittel

171 €

Ausstattung

Möbel

31.484 €

 

Ausstattungsgegenstände wie Möbelstücke und größere Einrichtungsgegenstände im laufenden Bauunterhalt der städtischen Kindertageseinrichtungen

 

67.682,46 €

Ausstattungsgegenstände wie Möbelstücke und größere Einrichtungsgegenstände für den Neubau einer städtischen Spiel- und Lernstube

 

90.652,74 €

Ausstattungsgegenstände wie kleine Einrichtungsgegenstände und Spielmaterial für den Neubau einer städtischen Spiel- und Lernstube

 

20.180,69 €

Büromobiliar und Einrichtungsgegenstände für die Büros des städtischen Jugendamtes in Rathaus und Zweigstellen und den Kindertageseinrichtungen

 

38.734,36 €

Austausch zweier Kinderküchen in einer städtischen Kindertagesstätte und Erweiterung einer bestehenden

 

5.565,00 €

Austausch einer Küche in einer städtischen Lernstube

 

4.020,00 €

Erweiterung einer Küche in einer städtischen Lernstube

 

1.560,00 €

Ausstattungsgegenstände wie Möbelstücke, größere Einrichtungsgegenstände und kleinere Artikel/Spielmaterial im Rahmen der Sanierung eines städtischen Kinderhauses

 

49.953,41 €

 

Ergibt eine Summe von rund 525.000 Euro.

 

Gemeldet werden können Beiträge aus folgenden Produktkategorien:
Textilien, Lebensmittel, Sportbälle, Büromaterial, Werbemittel, Ausstattung und Sonstiges.

 

Im Jahr 2021 lag die gemeldete Summe für Nachhaltige Beschaffung Haushaltsjahr 2020 bei
113.212 Euro siehe Smartdiagramm https://faire-metropolregionnuernberg.de/smart-diagram .

 

Um die Anschaffung nachhaltiger Produkte noch mehr in den Fokus zu rücken und zu steigern, findet ab dem Sommer eine Workshopreihe zur Nachhaltigen Beschaffung im Amt für Umweltschutz und Energiefragen statt. Angeboten werden vier Termine.

 

Anlagen: