Betreff
Vollzug des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes (Bay StrWG)
Vorlage
66/125/2022
Aktenzeichen
VI/66
Art
Beschlussvorlage

Verschiedene Straßen und Wege sind fertig gestellt worden, andere haben ihre Verkehrsbedeutung verloren. Sie sind daher zu widmen bzw. einzuziehen (Art. 6, 8 BayStrWG).

 

Die Auswirkungen auf die Widmung sind in der Anlage dargestellt (Ortsstraße in rot, beschränkt öffentlicher Weg in orange).

 

Widmung von Ortsstraßen

Erlangen

Die Vorerschließung der Erschließungsstraße für das BBGZ (Bürger-, Begegnungs- und Gesundheitszentrum) wurde fertiggestellt.

Zug                 Straße                        Beschreibung

491                  Hartmannstraße         von Hartmannstraße bis Wendeanlage

                                                           Länge 230 m

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

                                                           Widmung aufgrund Neubaus

                                                           Anlage: Lageplan 1

 

Erlangen – Büchenbach

Die Straßen und Wege im Baugebiet 411 – Häuslinger Wegäcker Mitte - wurden fertiggestellt.

Zug                 Straße                        Beschreibung

1464                Goeschelstraße          von Adenauerring bis Schaldachweg

                                                           Länge 441 m

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

                                                           Widmung aufgrund Neubaus

                                                           Anlage: Lageplan 2

 

 

 

 

1465                Lindnerstraße             von Goeschelstraße bis Mönaustraße

                                    Länge 158 m

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

                                                           Widmung aufgrund Neubaus

                                                           Anlage: Lageplan 3

 

1466               Hegemannweg           von Goeschelstraße bis Wiederanschluss an Goeschelstraße

                                    Länge 222 m

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

                                                           Widmung aufgrund Neubaus

                                                           Anlage: Lageplan 4

 

 

1467               Sehmerweg                von Goeschelstraße bis Wiederanschluss an Goeschelstraße

                                    Länge 155 m

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

                                                           Widmung aufgrund Neubaus

                                                           Anlage: Lageplan 5

 

1468               Demlingweg               von Goeschelstraße bis Wiederanschluss an Goeschelstraße

                                    Länge 160 m

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

                                                           Widmung aufgrund Neubaus

                                                           Anlage: Lageplan 6

 

1469               Pätzoldweg                 von Goeschelstraße bis Wiederanschluss an Goeschelstraße

                                    Länge 154 m

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

                                                           Widmung aufgrund Neubaus

                                                           Anlage: Lageplan 7

 

1470               Schaldachweg            von Goeschelstraße bis GW/RW zur Häuslinger Straße

                                    Länge 155 m

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

                                                           Widmung aufgrund Neubaus

                                                           Anlage: Lageplan 8

 

 

 

1471               Dünischweg                von Goeschelstraße bis GW/RW zur Häuslinger Straße

                                    Länge 167 m

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

                                                           Widmung aufgrund Neubaus

                                                           Anlage: Lageplan 9

 

Einziehung von Ortsstraßen

Erlangen – Eltersdorf

1044                Egidienplatz                Einziehung einer Teilfläche von 252 m²

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

Bedingt durch Verkauf hat die Teilfläche ihre Verkehrsbedeutung verloren

Anlage: Lageplan 10

 

1015                Egidienstraße             Einziehung einer Teilfläche

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

Bedingt durch Verkauf hat die Teilfläche ihre Verkehrsbedeutung verloren

Anlage: Lageplan 11

 

 

Widmung von beschränkt öffentlichen Wegen

Erlangen - Büchenbach

300                  Geh- und Radwege   innerhalb des Baugebietes 411

                                                           Länge 457 m

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

                                                           Widmung aufgrund Neubaus

                                                           Anlage: Lageplan 12

 

301                  An den Häuslinger      von Dresselweg bis Westgrenze Fl.Nr. 690/100

                        Wegäckern                 Länge 246 m

                        Geh- und Radweg      Träger der Baulast: Stadt Erlangen

                                                           Widmung aufgrund Neubaus

                                                           Anlage: Lageplan 13

 

302                  Geh- und Radweg      von Goeschelstraße bis Häuslinger Straße

                                                           Länge 84 m

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

                                                           Widmung aufgrund Neubaus

                                                           Anlage: Lageplan 14

 

303                  Gehweg                      südlicher Verbindungsweg

                                                           Länge 162 m

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

                                                           Widmung aufgrund Neubaus

                                                           Anlage: Lageplan 15

 

 

304                  Dresselweg                 von Lindnerstraße bis Häuslinger Straße

                        Geh- und Radweg      Länge 472 m

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

                                                           Widmung aufgrund Neubaus

                                                           Anlage: Lageplan 16

 

268                  Geh- und Radweg      von In den Straßäckern bis Adenauerring

                                                           Länge 94 m

                                                           Träger der Baulast: Stadt Erlangen

                                                           Widmung aufgrund Neubaus

                                                           Anlage: Lageplan 17

Die Widmungen werden am Tag nach ihrer Bekanntgabe im Amtsblatt wirksam.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Straßen und Wege sind durch Widmung, Umstufung und Einziehung ihrer Zweckbestimmung zuzuführen bzw. zu ändern oder zu entziehen.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Die Widmungen, Umstufungen und Einziehungen von Straßen und Wegen sind vom BWA zu beschließen und anschließend ortsüblich bekannt zu machen.

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Gemäß BayStrWG Art. 6, 7, 8 werden vorgenannte Straßen und Wege gewidmet bzw. umgestuft.

 

 

4.   Klimaschutz:

 

Entscheidungsrelevante Auswirkungen auf den Klimaschutz:

 

             ja, positiv*

             ja, negativ*

             nein

 

Wenn ja, negativ:

Bestehen alternative Handlungsoptionen?

 

              ja*

              nein*

 

*Erläuterungen dazu sind in der Begründung aufzuführen.

 

 

Falls es sich um negative Auswirkungen auf den Klimaschutz handelt und eine alternative Handlungsoption nicht vorhanden ist bzw. dem Stadtrat nicht zur Entscheidung vorgeschlagen werden soll, ist eine Begründung zu formulieren.

 

 

5.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

              werden nicht benötigt

              sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                    sind nicht vorhanden

Anlagen:        17 Lagepläne