Betreff
Verlängerung der Pilottests zu den PCR-Pooltests in Kindertageseinrichtungen
Vorlage
510/077/2022
Aktenzeichen
V/51
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

      Mit Beschluss des Jugendhilfeausschusses vom 10.02.2022 wurde die Verwaltung beauftragt, nach Abschluss des notwendigen Vergabeverfahrens den Auftrag zur Erbringung von Labor- und Logistikdienstleistungen zur Durchführung von PCR-Pooltests in teilnehmenden Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet Erlangen zu erteilen.

     

      Nachdem die Verwaltung im Vergabeverfahren keine Angebote erhalten hatte, konnte die Dienstleistung nicht vergeben werden und das Verfahren wurde aufgehoben. Stadtrat und Jugendhilfeausschuss wurden hierüber per Mitteilung zur Kenntnis am 31.03.2022 bzw. 07.04.2022 informiert.

     

Der Pilottest der PCR-Pooltests in den städtischen Einrichtungen Stadtinsel und Storchennest sollte zum Monatsende April eingestellt werden. Dies auch vor dem Hintergrund des Auslaufens der Testnachweispflicht. Die Mitarbeitenden und Eltern der in den genannten Einrichtungen betreuten Kinder befürworten weiterhin eine Fortführung des Pilots. Diese ist unter Einhaltung vergaberechtlicher Schwellenwerte auch noch bis inklusive Mai 2022 möglich. Die Kündigung der Labor- und Logistikdienstleistung erfolgte zwischenzeitlich mit Wirkung zum 31.05.2022.