Betreff
16. Treffen bayerischer Theaterjugendclubs
Vorlage
44/017/2022
Aktenzeichen
IV/44
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Das Theater Erlangen ist vom 14. bis 17. Juli 2022 Gastgeber des 16. Treffen bayerischer Theaterjugendclubs unter der Schirmherrschaft der Referentin für Kultur, Bildung und  Freizeit.

 

An dem Festival werden ca. 180 theaterbegeisterte junge Menschen und ihre Spielleiter*innen aus ganz Bayern teilnehmen. Sie präsentieren im Theater Erlangen ihre erarbeiteten Stücke auf drei verschiedenen Bühnen, lernen sich in Workshops kennen, erforschen neue Theatertechniken, nehmen an Diskussionsforen teil und beschäftigen sich dabei mit aktuellen, gesellschaftlichen und generationsübergreifenden Themen. Jugendclubs fördern neben dem kreativen Miteinander das körperliche und sprachliche Ausdrucksvermögen sowie die Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung.

 

In diesem Jahr lautet das Motto: „JETZT ABER! #WirWollenDochNurSpielen“.

 

Das viertägige Festival konnte in den vergangenen zwei Jahre aufgrund von Covid-19 ausschließlich im digitalen Raum stattfinden. Die Spielfreude ist daher ebenso groß wie das Verlangen nach Begegnung und wir freuen uns, dieses Theaterfestival speziell für junge Zuschauer*innen in Erlangen zu präsentieren. Wir machen die Bühne frei für zehn Theaterclubs aus ganz Bayern mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 – 21 Jahren.

 

Überdies wird das Theater Erlangen vom Marie-Therese-Gymnasium und der Friedrich-Alexander-Universität tatkräftig unterstützt, da zum einen sämtliche Festivalteilnehmer*innen in den Turnhallen des MTG übernachten können und zum anderen die Schüler*innen der Theater-AG des MTGs die Patenschaften für die einzelnen Jugendclubs übernehmen. Die Studierenden des Masterstudiengangs ‚Theater-Forschung-Vermittlung‘ leiten und moderieren die Nachgespräche mit den jungen Theaterschaffenden und ihrem Publikum. Zahlreiche Theater-Workshops finden ebenso gemeinsam statt wie der umfangreiche Austausch über den festivaleigenen Instagram-Kanal.

 

Das Treffen der bayerischen Theaterjugendclubs wird vom Deutschen Bühnenverein – Landesverband Bayern mit einem Betrag von 20.000 Euro gefördert und wird in jedem Jahr von einem anderen bayerischen Theater ausgerichtet.

Anlagen:  --