Betreff
Nachholung ausgefallener Fahrradprüfungen; Protokollvermerk aus der Sitzung des Bildungsausschusses vom 11.11.2021
Vorlage
40/111/2022
Aktenzeichen
IV/40-1
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

In der Sitzung des Bildungsausschusses vom 11.11.2021 wurde die Verwaltung gebeten, anzufragen, ob eine Nachholung der in den Schuljahren 2019/2020 ausgefallenen Einheiten des Fahrrad-trainings an den Grundschulen im Rahmen eines Ferienprogramms ermöglicht werden kann.

 

Dies betrifft ehemalige Schüler*innen der Adalbert-Stifter-Grundschule, der Friedrich-Rückert-Grundschule, der Otfried-Preußler-Schule und der Waldorfschule.

 

Die Verkehrserzieherinnen der Polizeiinspektion bieten nun für diese Schüler*innen einen Nachholtermin am 25.05.2022 an. Falls die Teilnehmerzahl zu groß sein sollte, wird am 30.05.2022 ein zweiter Termin durchgeführt. Es sollen alle regulären Beschulungsthemen trainiert werden.

 

Die Schulleitungen der weiterführenden Schulen wurden gebeten, diese Information an Schüler*innen bzw. deren Erziehungsberechtigte weiterzuleiten, die von den genannten Grundschulen an ihre Schule gekommen sind. Die verbindliche Anmeldung sollte bis 31.03.2022 direkt bei der Polizei erfolgen.

 

Innerhalb des Anmeldezeitraumes sind keine Anmeldungen bei den Verkehrserzieherinnen eingegangen. Sofern sich dies bis zur Sitzung des Bildungsausschusses ändern sollte, erfolgt eine mündliche Information.