Betreff
Seniorentag 2022
Vorlage
50/070/2022
Aktenzeichen
V/50/WM021
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Turnusgemäß sollte der Seniorentag in der Heinrich-Lades-Halle 2022 stattfinden. Die vorhergehenden Planungen sind sehr umfangreich und kostenintensiv. Da es aufgrund wechselnder Inzidenzen und der entsprechenden Corona-Schutzmaßnahmenverordnungen schwer absehbar ist, ob und nach welchem Konzept die Veranstaltung im Herbst durchzuführen wäre, wird sie abgesagt.

Stattdessen wird der Schwerpunkt des Seniorenamtes im laufenden Jahr auf kleine, dezentrale Veranstaltungen in Wohnquartieren gelegt. In überschaubaren Aktionen, bestenfalls im Freien, soll Raum für Begegnung geschaffen werden. Dies wird nach den stetigen Kontakteinschränkungen aufgrund der Pandemie als wirkungsvoll und zielführend angesehen.

Gegebenenfalls können in diesem Rahmen auch kleinere Angebote für die Zielgruppe der Seniorinnen und Senioren unter den ankommenden Ukraineflüchtlingen in Erwägung gezogen werden. Hierzu wären jedoch vorherige Abstimmungen mit Hilfsorganisationen notwendig, die in diesem Bereich tätig sind.

 

Anlagen: