Betreff
Nachprüfungsantrag gemäß §11 GeschO:
UVPA vom 23.07.2019 TOP 30: Anträge Nr. 035/2019 und 041/2019 der Erlanger Linken vom 14.03.2019: Zweckentfremdungsverordnung nach Münchner und Berliner Vorbild und Flächendeckende Milieuschutzsatzung nach Münchner Vorbild
Vorlage
611/299/2019
Aktenzeichen
VI/61
Art
Beschlussvorlage

Der Beschluss des Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschusses vom 23.07.2019 zur Vorlage 611/291/2019 „Anträge Nr. 035/2019 und 041/2019 der Erlanger Linken vom 14.03.2019: Zweckentfremdungsverordnung nach Münchner und Berliner Vorbild und Flächendeckende Milieuschutzsatzung nach Münchner Vorbild“ wird bestätigt

 

Der Nachprüfungsantrag der CSU-Fraktion Nr. 129/2019 ist hiermit bearbeitet.

Mit Antrag 129/2019 beantragt die Stadtratsfraktion der CSU die Nachprüfung des Ausschussbeschlusses des UVPA zur Vorlage 611/291/2019 „Anträge Nr. 035/2019 und 041/2019 der Erlanger Linken vom 14.03.2019: Zweckentfremdungsverordnung nach Münchner und Berliner Vorbild und Flächendeckende Milieuschutzsatzung nach Münchner Vorbild“.

 

Der aktuelle Beschlussstand ist dieser Vorlage beigefügt.

Anlagen:        Anlage 1: Nachprüfungsantrag der CSU Stadtratsfraktion 129/2019

                        Anlage 2: Beschlussstand vom 23.07.2019 zu Vorlage 611/291/2019