Betreff
Aufbau neuer Ganztagszüge an der Staatlichen Eichendorffschule zum Schuljahr 2015/2016; Aktueller Ausbaustand der Ganztagsangebote an Erlanger Schulen
Vorlage
40/047/2015
Aktenzeichen
IV/40
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht dient den Mitgliedern des Bildungsausschusses zur Kenntnis.

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus teilte mit Schreiben vom 18.06.2015 mit, dass der Antrag der Eichendorffschule auf Einführung eines gebundenen Ganztagsangebotes zum Schuljahr 2015/2016 bewilligt wurde.

Die Genehmigung berechtigt zur Einrichtung und zum Aufbau von zwei parallelen Ganztagszügen.

 

Erfreulicherweise meldeten sich an der Eichendorffschule insgesamt 54 Schülerinnen und Schüler für das kommende Schuljahr an, davon 50 SuS für die gebundenen Ganztagsklassen.
Für die Eichendorffschule ergibt sich für die 5. Jahrgangsstufe folgende Situation:

           zwei gebundene Ganztagsklassen mit je 25 Schülerinnen und Schülern

           4 Anmeldungen für eine Regelklasse: für diese Schülerinnen und Schüler wurde bereits eine passende Lösung im Verbund gefunden.

 

Wie bereits im Bildungsausschuss am 25.03.2015 berichtet, soll das mehrfach beschriebene Unterrichtskonzept der Eichendorffschule in zwei Etappen umgesetzt werden. Mit Genehmigung der beiden Ganztagszüge befindet sich die Schule auf dem Weg zu einer reinen Ganztagsschule. Das erste Etappenziel wurde somit erreicht. 

 

Nach erfolgreicher Einrichtung der Ganztagszüge kann nun das Modellkonzept weiter mit den Kooperationspartnern ausgearbeitet und bei hinreichender Reife dem Kultusministerium zur Genehmigung vorgelegt werden.

 

Der Ausbau der Ganztagsbetreuung an Erlanger Schulen stellt sich damit aktuell wie folgt dar:

 

 

Lfd. Nr.

Schule

oGTS

gGTS

1

Albert-Schweitzer-Gymnasium

x

 

2

Christian-Ernst-Gymnasium

x

 

3

Emmy-Noether-Gymnasium

x

x

4

Gymnasium Fridericianum

x

 

5

Marie-Therese-Gymnasium

x

 

6

Ohm-Gymnasium

x

 

7

Ernst-Penzoldt-Mittelschule

x

x

8

Eichendorffschule-Mittelschule

x

x

9

Hermann-Hedenus-Mittelschule

x

x

10

Städt. Wirtschaftsschule

x

x

11

Realschule am Europakanal

x

x

12

Werner-von-Siemens-Realschule

x

x

13

Grundschule Büchenbach-Nord (Mönauschule)

 

x

14

Grundschule Bruck  (Max-u-J.Elsner)

 

x

15

Hermann-Hedenus-Grundschule

 

x

16

Pestalozzi-Grundschule

 

x

17

Grundschule Tennenlohe

 

x

18

SFZ

x

 

19

Adalbert-Stifter-Schule

 

x

 

 

Wie bereits berichtet, besteht zukünftig auch an Grundschulen die Möglichkeit offene Ganztagsangebote einzuführen. Das Schulverwaltungsamt prüft gemeinsam mit Staatlichem Schulamt, dem Stadtjugendamt und den Erlanger Grundschulen die Möglichkeit an Erlanger Grundschulen die neuen Angebote zu schaffen. Die Einführung insbesondere von integrierten Angeboten wird einen erhöhten Abstimmungsbedarf zwischen städtischen Dienststellen, Kooperationspartnern und den Schulen bedeuten. Ein Einstieg an geeigneten Standorten wäre zum Schuljahr 2016/17 möglich.