Betreff
Übertragung und Verwendung des Budgetergebnisses 2014 des Amtes 43
Vorlage
43/018/2015
Aktenzeichen
IV/43
Art
Beschlussvorlage

Dem bereinigten Gesamtbudgetergebnis 2014 des Amtes 43 i. H. v. -16.145,79 EUR und dem entsprechend den Budgetierungsregeln vorgesehenen Verlustvortrag von 16.145,79 EUR wird zugestimmt.

 

Mit dem Vorschlag zur Verwendung der Restmittel in der Budgetrücklage des Amtes von
196.002,52 EUR besteht, vorbehaltlich der Beschlussfassung über die Übertragung der Budgetergebnisse durch den Stadtrat, Einverständnis.

 

Eine endgültige Beratung und Beschlussfassung über den Verlustvortrag erfolgt in Haupt-, Finanz- und Personalausschuss und Stadtrat.

 

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Gemäß Kontrakt mit dem Stadtrat sollen neben dem Überschussbudget (in 2014: 204.600,00 Euro), das in den gesamtstädtischen Haushalt fließt, Defizite im Sachmittelbudget zu 100 % in das nächste Haushaltsjahr übertragen werden.

 

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

2.1  Das bereinigte Sachkostenbudgetergebnis 2014 des Amtes 43 beträgt

            -16.145,79 EUR (2013: 41.991,57 EUR, 2012: 75.031,81 EUR).

            Es ist zurückzuführen auf: Umstellung Personalkostenabrechnung à fehlende Mittel-
            übertragung aus dem Personalkostenbudget (2013: 36.703,52 EUR, 2012: 29.922,15
            EUR) bei gleichzeitiger Refinanzierung von Personalkosten in Höhe von
            83056,41 EUR. Einnahmen im Bereich der Ganztagesbildung in Höhe von
            80.000,00 EUR werden periodenfremd gebucht und wirken erst in 2015.

            In den Investitionshaushalt wurden 0,00 EUR übertragen (2013: 3.744,08 EUR,
            2012: 50.000,00 EUR).

 

   2.2   Das Arbeitsprogramm 2014 konnte mit folgenden Änderungen erfüllt werden:

           Das Dokumenten-Management-System OS/ECM wird laut Projektauftrag vom
           05.09.2014 voraussichtlich bis Juli 2015 statt in 2014 in der vhs eingeführt.

 

 

2.3   Der vorgesehene Verlustvortrag ist der beiliegenden Budgetabrechnung der Kämmerei zu
        entnehmen.

 

2.4   Zum Ausgleich des Verlustvortrages sind folgende Maßnahmen geplant:
        2.4.1   Entnahme aus der Budgetrücklage

 

2.5   Entwicklung der Budgetergebnisrücklage des Amtes 43 in 2014

 

 

Betrag in EUR

Stand am 01.01.2014

308.380,17

geplante Entnahmen 2014 aufgrund Fachausschussbeschluss vom 24.04.2013 bzw. 02.07.2014:

 

Umbaumaßnahmen Schulküche Eichendorffschule               20.000,00  EUR

(MNB


Sachkosten für den vhs club INTERNATIONAL                     28.500,00  EUR

 

Umsetzung Mittelsperre                                                          74.300,00  EUR

 

Ausstattung Unterrichtsraum 18, Friedrichstraße 17               mit WLAN-Internetzugang                                                               

 

12.500,00  EUR

 

 

./. abzüglich der tatsächlichen Entnahmen aufgrund Fachausschussbeschluss

112.377,65

= gegenwärtiger Rücklagenstand (ohne Übertrag Budgetergebnis 2013)

196.002,52

Folgende Verwendung des gegenwärtigen Rücklagenstandes ist geplant:

2.5.1       Aufwand höheres Überschussbudget

43.800,00

2.5.2

Umwandlung Raum 1, Wilhelmstraße 2f in einen multifunktionalen Unterrichtsraum für alle Pädagogikkurse bzw. Gesundheitsraum

7.500,00

2.5.3

Anschubhilfe für eigene vhs-Küche im Objekt Friedrichstraße 19 – 21, ehemalige JAZ e. V.-Räume

50.000,00

2.5.4

Sachkosten für den vhs Club INTERNATIONAL

28.500,00

2.5.5

Sachkosten für Lesecafé „Anständig essen“

12.500,00

2.5.6

Erhöhung der Dozentenhonorare

30.000,00

2.5.7

Personalkosten für Sachbearbeiter/in zur Unterstützung der Buchhaltung

10.500,00

 

 

 

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

 

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

      Budgetrücklagenentnahme i. H. v. 16.145,79 EUR

 

Anlagen: Anlage_1_Amt 43 vhs B_Abrechnung 2014