Betreff
Ernst- Penzoldt Mittelschule, Generalsinstandsetzung der WC- Anlagen, Baubschnitt I/Ost, Beschlussfassung nach DA- Bau 5.5.3 Entwurfsplanung
Vorlage
242/014/2014
Aktenzeichen
Ref. VI/24
Art
Entwurfsplanungsbeschluss nach DA Bau

Der Entwurfsplanung mit Kostenberechnung für die Generalinstandsetzung der WC- Anlagen in der Ernst- Penzoldt Mittelschule, Bauabschnitt 1/Ost, wird zugestimmt. Die Ergebnisse der Entwurfsplanung sollen der Ausführungsplanung zugrunde gelegt werden. Die weiteren Planungsschritte sind zu veranlassen.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Durch die Generalinstandsetzung der oben genannten WC- Anlagen, die sowohl in ihrer baulichen als auch in ihrer technischen Substanz verbraucht sind, werden die WCs` in den
geforderten baulichen bzw. technischen Standard versetzt.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Entkernung der betroffenen WC- Anlagen bis auf den Rohbau;

Komplette Erneuerung sämtlicher technischer Installationen, hier

-       Sanitär

-       Heizung

-       Elektro

-       Lüftung

Erneuerung sämtlicher Oberflächen, hier Wände, Fußböden und Decken.

Im Rahmen der Generalinstandsetzung wird auch ein Behinderten WC realisiert.

Kosten (brutto):

KGR 300              ca. 164.400,-- € Bauwerk/Konstruktionen

KGR 400              ca. 173.900,-- € Bauwerk/technische Anlagen

KGR 700              ca. 101.700,-- € Baunebenkosten (Honorare etc.)

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Projektsteuerung:             Amt 24/GME

Projektleitung:                  SBL 242-1-1 und Objektleitung

Baubeginn:                       20.10.2014 (geplant)

Fertigstellung:                   31.12.2014 (geplant)

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

Ca. 440.000,-- €

bei Sachkonto: 521112

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

             werden nicht benötigt

             sind vorhanden auf IvP-Nr.

                  bzw. im Budget auf Kst 920461/KTr 21210024/Sk 521112

Aus Mitteln der Kostenerstattung der Brandversicherung für den Brandschaden Bayreuther Straße 57.

             sind nicht vorhanden

 

Bearbeitungsvermerk des Revisionsamtes

 

              Die Entwurfsplanungsunterlagen mit ergänzender Kostenermittlung haben dem RevA vorgelegen. Bemerkungen waren

                         nicht veranlasst

                         veranlasst (siehe anhängenden Vermerk)

 

                                                                                                          23.06.2014, gez. Deuerling

 

Anlagen:        Übersichtplan WC- Anlagen Bauabschnitt I/Ost