Betreff
Erlangen AG Technologie Scouting und Marketing; zukünftige Gestaltung
Vorlage
II/267/2013
Aktenzeichen
II/BTM
Art
Beschlussvorlage

Die Beteiligung an der Erlangen AG wird bis auf weiteres im bisherigen Umfang aufrechterhalten.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Unerwartet hat sich für die Erlangen AG ein neuer Auftrag ergeben. Sie wird die Bewerbung für einen von der EU ausgeschriebenen Wettbewerb gestalten. Im Beteiligungsportfolio der Stadt befindet sich keine andere Gesellschaft, die für die Übernahme derartiger Aufgaben in vergleichbarer Weise geeignet ist. Die Verwaltung empfiehlt daher, die Beteiligung an der Erlangen AG im bisherigen Umfang bis auf weiteres aufrecht zu erhalten.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

 

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

 

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

 

Anlagen: