Betreff
Sanierung Freibad West mit Neubau eines Hallenbades: Keine Zeitverzögerung, Dringlichkeitsantrag zur Stadtratssitzung am 24.10.2013
Vorlage
52/235/2013
Aktenzeichen
I/52
Art
Beschlussvorlage


1. Die Verwaltung wird beauftragt in der Stadtratssitzung am 28.11.2013 den zwischen den Erlanger Stadtwerken und Stadt Erlangen verhandelten Baubetreuungsvertrag zur Beschlussfassung vorzulegen.

2. Die Verwaltung wird weiterhin beauftragt bis zur Sitzung des Stadtrates am 28.11.2013 einen Ansprechpartner aus der Verwaltungsspitze zu benennen, der das gesamte Projekt und die notwendigen Schritte koordiniert und als Ansprechpartner für die ESTW zur Verfügung steht.

3. Der Dringlichkeitsantrag 220/2013 der SPD-Fraktion gilt damit als bearbeitet.

Anlagen:        Dringlichkeitsantrag SPD 220/2013