Betreff
Wurzelhebungen im Bereich Damaschkestraße 54 - 56
Vorlage
66/217/2013
Aktenzeichen
VI/66
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung hat den Mitgliedern des Ausschusses zur Kenntnis gedient. Die Anfrage von Herrn StR Schulz aus der 5. Sitzung des BWA am 23.04.2013 gilt hiermit als bearbeitet.

Die laut Protokollvermerk zugesagte Überprüfung zu den Wurzelhebungen im Fahrbahn- und Gehwegbereich der Damaschkestraße zwischen Nr. 54 und 56 wurde durchgeführt bzw. sind diese der Verwaltung auch schon seit geraumer Zeit bekannt. Die Schäden resultieren von Bäumen des angrenzenden städtischen Waldgrundstückes Fl.Nr.3267/109, weshalb der Gehweg aus Verkehrssicherheitsgründen auch bereits gesperrt werden musste. Die erforderliche Schadensbeseitigungsmaßnahme konnte bis dato auf Grund begrenzter Ressourcen und einer Vielzahl anderweitiger Maßnahmen noch nicht durchgeführt werden. Allerdings ist sie nunmehr im diesjährigen Arbeitsprogramm des Straßenunterhaltes mit baldmöglichster Ausführung enthalten. Dabei wird die Ebenflächigkeit der Verkehrsflächen im gesamten genannten Bereich wieder hergestellt, wobei unter Umständen und nach Abstimmung mit dem EB 773 neben den Wurzelbeseitigungen auch Baumfällungen aus Verkehrssicherheitsgründen erforderlich werden.

Anlagen:        PV vom 23.04.2013