Betreff
Museumspädagogisches Projekt "Zuwanderungsstadt Erlangen"
Vorlage
452/025/2013
Aktenzeichen
IV/452/ETC
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Powerpointvortrag über das museumspädagogische Projekt „Zuwanderungsstadt Erlangen“ durch die Projektleiterinnen Frau Christine Brehm (Museumspädagogin) und Frau Annasophia Heintze (freie Mitarbeiterin).

Im Mittelpunkt des Projekts steht ein neuer Rundgang zur Dauerausstellung des Museums, der die Stadtgeschichte unter der Migrations-Perspektive beleuchtet. Im Rahmen des Projekts „Zuwanderungsstadt Erlangen“ sind außerdem ein Museumsfest zum interkulturellen Monat, ein Fotoprojekt mit Asylbewerbern sowie ein Ausstellungsprojekt mit Schülern (2014) angedacht. Das Museum hat

beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge einen entsprechenden Förderantrag gestellt.

 

Anlagen: