Betreff
Förderung der Sportvereine - Übungsleiterpauschale 2013
Vorlage
52/191/2013
Aktenzeichen
I/R
Art
Beschlussvorlage

Den Sportvereinen wird 2013 eine Übungsleiterpauschale wie von der Verwaltung vorgeschlagen gewährt. Aufgrund der finanziellen Situation der Sportvereine und deren Verpflichtungen soll die Auszahlung auch vor Genehmigung des Haushaltes durch die Regierung von Mittelfranken erfolgen.

1.   Ergebnis/Wirkungen
Für die im Jahr 2013 eingesetzten Übungsleiter und Trainer erhalten die förderberechtigten Erlanger Sportvereine einen Zuschuss nach den Sportförderrichtlinien.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen

3.   Prozesse und Strukturen
Insgesamt haben  52 Sportvereine für das Jahr 2013 (2012: 52; 2011: 53) fristgemäß einen Antrag auf Übungsleiterpauschale gestellt. Zwei Anträge müssen abgelehnt werden (2012: 0; 2011: 5).
Es konnten insgesamt 645.535 Mitgliedereinheiten festgestellt werden (2012: 621.409; 2011: 594.213). Der stetige Anstieg der Mitgliedereinheiten ist auf die gute und umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen der Trainer und Übungsleiter in den Sportvereinen zurückzuführen.

Im Haushalt 2013 stehen 134.000 € zur Verfügung. Damit errechnet sich ein Wert je Mitgliedereinheit in Höhe von 0,208 € (2012: 0,216 €; 2011: 0,225 €). Unter Berücksichtigung der Ablehnungen besteht noch ein Fehlbetrag in Höhe von 80,74 €. Dieser wird aus dem Budget des Sportamtes gedeckt.

 

4.   Ressourcen

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

134.000€

bei Sachkonto: 530101

Haushaltsmittel sind im Budget vorhanden.

 

Anlagen:        Übungsleiterpauschale 2013