Betreff
Förderung von Sportvereinen - Barzuwendungen 2013
Vorlage
52/184/2013
Aktenzeichen
I/52
Art
Beschlussvorlage

Für Kinder und Jugendliche wird den Erlanger Sportvereinen wie von der Verwaltung vorgeschlagen eine Barzuwendung gewährt. Aufgrund der finanziellen Situation der Sportvereine und deren Verpflichtungen soll die Auszahlung der Barzuwendungen bereits vor Genehmigung des Haushaltes durch die Regierung von Mittelfranken erfolgen.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Förderberechtigte Sportvereine erhalten eine wirtschaftliche Unterstützung für jedes Mitglied im Alter bis zu 18 Jahren, entsprechend der Sportförderrichtlinien.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Den Berichtsbogen 2013 haben insgesamt 71 Sportvereine fristgerecht abgegeben. Aufgrund der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel in Höhe von 60.000 € und 10.216 berücksichtigungsfähige Kinder und Jugendliche errechnet sich ein Zuschuss in Höhe von 5,90 €. Die nicht gedeckten 274,40 € werden aus dem Budget des Sportamtes entnommen.

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

60.000€

bei Sachkonto: 530101

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel sind im Budget vorhanden.

Anlagen: Aufstellung Barzuwendungen 2013