Betreff
Haltestellenänderung Fahrbibliothek
Vorlage
42/032/2012
Aktenzeichen
IV/42/TN001 T. 1529
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Die Fahrbibliothek hat nach einer Bedarfsermittlung ihren Haltestellenplan 2010 gestrafft und den ineffizienten 14-tätigen Rhythmus einiger Haltepunkte abgeschafft (vgl. MzK 42/004/2010). Dies hatte zur Folge, dass die Haltestellen Hüttendorf und Kriegenbrunn zusammengelegt wurden.

Die Leser der Fahrbibliothek aus Hüttendorf möchten weiterhin gerne ihre eigene Haltestelle. Dies machten sie in den Bürgerversammlungen vom 3. März 2011 und vom 8. März 2012 deutlich; der Oberbürgermeister sicherte ihnen am 29. Mai 2012 einen Probebetrieb zu mit dem Hinweis, dass entsprechend hohe Ausleihzahlen in diesem Zeitraum zum Erhalt des Busses in Hüttendorf beitragen würden.

Der Probebetrieb findet an den vier Dienstagabenden im Juli 2012 jeweils von 18.15 Uhr bis 18.45 in Hüttendorf an der alten Haltestelle Michelbacher Straße 2 statt. Die Stadtbibliothek Erlangen freut sich über das Interesse und Engagement der Hüttendorfer Leserinnen und Leser.

 

 

Anlagen: