Betreff
Finanzierung Zweckverband Wasserversorgung Fränkischer Wirtschaftsraum (WFW)
Vorlage
III/040/2012
Aktenzeichen
III/WM003
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Der Zweckverband Wasserversorgung Fränkischer Wirtschaftsraum hat in einer außerordentlichen Verbandsversammlung am 27. April 2012 über die Erhöhung des Grundpreises für Wasser aus Genderkingen in zwei Stufen in den Jahren 2013 und 2017 entschieden und diese mehrheitlich beschlossen.

 

Damit wird bis 2023 eine Eigenkapitalquote von 30 % angestrebt und es wird Fremdfinanzierung beschleunigt zurückgeführt. Für Erlangen bedeutet dies 2013 Mehrkosten in Höhe von ca. 20.000 Euro und 2017 Mehrkosten in Höhe von ca. 110.000 Euro. Dies bedeutet für die Endverbraucher ab 2017 eine Mehrbelastung von 2 Cent pro m³ Wasser.

 

Die Vertreter der Stadt Erlangen und der Stadt Schwabach haben gegen diese Erhöhung gestimmt.

Anlagen: