Betreff
Städtische Ehrungen von Einzelsportlern und Mannschaften am 30.11.2011
Vorlage
52/112/2011
Art
Beschlussvorlage

Die in der Anlage aufgeführten Einzelsportler und Mannschaften werden wie von der Jury vorgeschlagen, geehrt..

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Die erfolgreichen Sportler der Stadt Erlangen erhalten auch 2011 eine Auszeichnung. Grundlage dazu sind die Sportförderrichtlinien.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Insgesamt  wurden 223 Anträge zur Sportlerehrung von den Erlanger Sportvereinen gestellt.
Die Jury, bestehend aus einem Vertreter des Sportzentrums der Universität Erlangen-Nürnberg, der Erlanger Sportvereine, des BLSV und der Sportverwaltung schlagen insgesamt 179 verschiedene Sportler bei  193 Ehrungen vor. Das Jahr 2011 war ein besonders erfolgreichreiches Jahr für die Erlanger Sportmannschaften. Dies spiegelt sich in der sehr hohen Anzahl der Auszeichnungen.
Die Ehrennadel sollen 119, die Sportplakette in Bronze 42, in Silber 12 und in Gold 7 Sportlerinnen und Sportler erhalten.

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Die Sportlerehrung findet am Mittwoch, 30. November, um 19:00 Uhr, im Redoutensaal statt.
Einladungen und Programm werden noch gesondert verschickt.
Der Eintritt ist für alle Besucher frei.

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

 

Haushaltsmittel

             werden nicht benötigt

             sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                   sind nicht vorhanden

Anlagen: Sportlerehrung 2011 Gesamtliste