Betreff
Anfrage von Frau StRin Steeger aus der 7. Sitzung des StR v. 28.07.11 - Splittschicht Holzweg
Vorlage
66/117/2011
Aktenzeichen
VI/66
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis. Die Anfrage von Frau StRin Steeger aus der 7. Stadtratssitzung vom 28.07.2011 gilt hiermit als beantwortet.

Der Holzweg wurde erst im Herbst 2010 im vollen Umfang aufwändigst erneuert. Die Sanierung und Materialauswahl erfolgte in Abstimmung mit Amt 31 wegen der Lage im Landschaftsschutzgebiet und der Ausweisung des Weges als geschützter Landschaftsbestandteil nach NatSchG. Wenn auch als Grünhauptradwegroute ausgewiesen, ist der Holzweg hauptsächlich als landwirtschaftlicher Weg gewidmet und mit den daraus resultierenden Einschränkungen unter Beachtung der allgemeinen Verkehrsregeln zu benutzen.

Eine Überprüfung hat ergeben, dass keinerlei Veranlassung aus Verkehrssicherheitsgründen zum Ergreifen von Maßnahmen besteht. Offener Splitt, wie vorgetragen, kann bei wassergebundenen Schotterbelägen und landwirtschaftlichen Nutzungen mit vertretbaren Mitteln nicht ausgeschlossen werden. Zudem trägt er auch in gewünschter Weise zur Staubreduzierung bei.

Zwecks gegenwärtiger Zustandsbeschaffenheit wird auf beiliegendes Bildmaterial hingewiesen

Anlagen:        Protokollvermerk vom 28.07.11
                        2 Bilder