Betreff
Umbau und Sanierung des Stadtarchiv Luitpoldstraße, Außenanlagen, Beschluss nach DABau 9.1 (2) Erweiterung der Entwurfsplanung
Vorlage
242/139/2011
Aktenzeichen
VI/242-1/KGI T. 2522
Art
Beschlussvorlage

Die vorliegende Entwurfsplanung mit Kostenberechnung für die geplante Neugestaltung der
Außenanlagen für das Stadtarchiv in der Luitpoldstraße wird zugestimmt und der Genehmigungs- und Ausführungsplanung zu Grunde gelegt.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Herstellung der Außenanlagen für den Umgriff (MuWi, Bauteil D) des Stadtarchivs in der Luitpoldstraße.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Gewerkeweise Ausschreibung und Vergabe der Bauleistungen nach VOB;
Beauftragung der Leistungen für Freiflächenplanung gemäß HOAI 2009, hier die Leistungsphasen 5 - 9

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Projektsteuerung: Amt 24/GME

Projektleitung:      SBL 242-1-1, Herr Klischat, SGB/NB, Frau Fronemann

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

100.000,-- €

bei IPNr.: 251A.403

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

                         werden nicht benötigt

             sind in Höhe von 70.000,-- € (Einsparungen) vorhanden auf IvP-Nr. 251A.403     

 

                               sind in Höhe von 30.000,-- € nicht vorhanden und werden über eine Mittelbereitstel-                  lung von der IvP-Nr. 252.402 Umbau Siemens Med- Archiv bereitgestellt. Einspa-                     rungen bei der Vergabe der technischen Gewerke in Höhe von ca. 175.000,-- €

 

 

Sachbericht:

Im Rahmen der Umbau- und Sanierungsarbeiten für das Städtische Archiv in der Luitpoldstraße sollen die Freiflächen im direkten Umgriff des Gebäudes (Bauteil D) neu gestaltet werden. Gemäß der vorliegenden Entwurfsplanung ist ein Pflasterbelag mit Teilversickerungsanteil als Belag für die Park- und Verkehrsflächen  vorgesehen.

Folgende Stellplatzeinrichtungen sind vorgesehen:

-          24 Stellplätze für Fahrräder

-          9 Stellplätze für PKW

-          1 KFZ- Stellplatz für Behinderte

Folgende Pflanzarbeiten sind vorgesehen:

-          4 Stck. Säulen- Gleditschie, als Hochstamm, STU18/20

 

Baubeginn:                 (geplant) Anfang August 2011

Fertigstellung:            (geplant) Ende September 2011

 

Die Planunterlagen werden in der Sitzung vorgelegt.

Anlagen:        Plan Außenanlage Bauteil D Stadtarchiv