Betreff
Mittelbereitstellung für den Erwerb eines Anwesens
Vorlage
23/005/2015
Aktenzeichen
VI/23
Art
Sitzungsvorlage Mittelbereitstellung

Die Verwaltung beantragt nachfolgende außerplanmäßige Bereitstellung von Mitteln:

Erhöhung der Auszahlungen um

IP-Nr. siehe nichtöffentliche Vorlage

Erwerb eines Grundstücks

Kostenstelle 230090

Allgemeine Kostenstelle Amt 23

Produkt siehe nichtöffentliche Vorlage

1.170.000 € für

Sachkonto 034102

Zugänge Grund und Boden

Die Deckung erfolgt durch Mehreinnahme

IP-Nr. 522.411E

Erlöse aus dem Grundstücksverkauf E-West II (W11)

Kostenstelle 230090

Allgemeine Kostenstelle Amt 23

in Höhe von

1.170.000 € bei

Produkt 52210023

Leistungen für Wohnungsbauförderung

Sachkonto 031103

Abgänge Grund und Boden von Wohnbauten

 

1. Ressourcen

Zur Durchführung des Leistungsangebots/der Maßnahme sind nachfolgende Investitions-, Sach- und/oder Personalmittel notwendig:

Für den Verwendungszweck stehen im Sachkostenbudget (Ansatz) zur Verfügung

--- €

Im Investitionsbereich stehen dem Fachbereich zur Verfügung (Ansatz)  

0 €

Es stehen Haushaltsreste zur Verfügung in Höhe von

--- €

Bisherige Mittelbereitstellungen für den gleichen Zweck sind bereits erfolgt in Höhe von


--- €

 

 

Summe der bereits vorhandenen Mittel

0 €

Gesamt-Ausgabebedarf (inkl. beantragter Mittelbereitstellung)     

1.170.000 €

 

 

Die Mittel werden benötigt    auf Dauer

                                                einmalig für das Haushaltsjahr 2015

 

 

Nachrichtlich:

Verfügbare Mittel im Budget zum Zeitpunkt der Antragstellung        

 Das Sachkonto ist nicht dem Sachkostenbudget zugeordnet.

Verfügbare Mittel im Deckungskreis (Stand: 06.10.2015)                          2.492.020,40 €

 Die IP-Nummer ist keinem Budget bzw. Deckungskreis zugeordnet.

Die derzeit noch verfügbaren Mittel im Deckungskreis sind bereits mit anderen konkreten Vorhaben (z.B. Grunderwerb Entwicklungsgebiet) verplant.

 

 

2. Ergebnis/Wirkungen

(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Es bietet sich die zeitlich begrenzte Möglichkeit, einen seit Jahren beabsichtigten Grunderwerb zu tätigen. Haushaltmittel sind hierfür im Haushalt 2015 nicht vorgesehen.

 

3. Programme/Produkte/Leistungen/Auflagen

(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Siehe Beschlussvorlage im nichtöffentlichen Teil.

4. Prozesse und Strukturen

(Wie sollen die Programme/Leistungsangebote erbracht werden?)

 

 

Anlagen: