Verwendung der Jahresergebnisse 2013 - 2019 der Wellhöfer-Feigel-Heindel-Stiftung und Vereinigten Erlanger Wohltätigkeitsstiftung

Betreff
Verwendung der Jahresergebnisse 2013 - 2019 der Wellhöfer-Feigel-Heindel-Stiftung und Vereinigten Erlanger Wohltätigkeitsstiftung
Vorlage
20/024/2021
Aktenzeichen
II/20
Art
Beschlussvorlage

 

Die Jahresergebnisse 2013 – 2019 der durch die Stadt Erlangen verwalteten rechtsfähigen Stiftungen werden wie folgt verwendet:

 

 

 

 

(1)

(2)

(3)=(1)-(2)

Stiftung

Jahr

Jahresergebnis in EUR vor Bildung Mittelverwendungsrückstellung

Mittelverwendungs-
rückstellung
in EUR

Zuführung/
Entnahme(-)
Ergebnisrücklagen
in EUR

Wellhöfer-Feigel-Heindel-Stiftung

2013

27.829,39

12.615,47

15.213,92

 

2014

32.713,08

23.531,63

9.181,45

 

2015

47.120,50

41.515,34

5.605,16

 

2016

75.338,04

70.152,80

5.185,24

 

2017

43.894,51

25.120,82

18.773,69

 

2018

26.167,34

7.849,36

18.317,98

 

2019

31.713,49

13.640,75

18.072,74

Vereinigte Erlanger Wohltätigkeitsstiftung

2013

926,82

773,06

153,76

 

2014

1.005,35

876,77

128,58

 

2015

697,83

672,99

24,84

 

2016

627,34

591,40

35,94

 

2017

596,84

559,14

37,70

 

2018

327,77

274,61

53,16

 

2019

465,57

381,30

84,27

 

1.    Ausgangslage


In der Sitzung vom 17.11.2021 hat der Stadtrat die Jahresergebnisse 2013 bis 2019 der Wellhöfer-Feigel-Heindel-Stiftung und der Vereinigten Erlanger Wohltätigkeitsstiftung festgestellt. Auf die dortige Vorlage 14/075/2021 unter TOP 8 wird verwiesen.

 

Die ausgewiesenen Jahresergebnisse sind, sofern Mittelverwendungsrückstellungen zu bilden waren, die Jahresergebnisse nach Bildung der Mittelverwendungsrückstellung.

 

 

2.    Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Eine Beschlussfassung über die Ergebnisverwendung erhöht die Ergebnisrücklage. Dies geschieht durch eine entsprechende Buchung innerhalb der Bilanzposition „Eigenkapital“.

 

 

3.    Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

 

Haushaltsmittel

                 werden nicht benötigt

                 sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                               bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                         sind nicht vorhanden

Anlagen: