Protokollvermerk aus der 1. Sitzung des Bildungsausschusses am 11.03.2021 zur Vorlage 613/057/2020: Berichtsantrag Umweltfreundliche Mobilität an Schulen/Kita

Betreff
Protokollvermerk aus der 1. Sitzung des Bildungsausschusses am 11.03.2021 zur Vorlage 613/057/2020: Umweltfreundliche Mobilität an Schulen/Kita
Vorlage
613/120/2021
Aktenzeichen
VI/61
Art
Mitteilung zur Kenntnis

1. Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

2. Der Protokollvermerk aus der Sitzung des Bildungsausschusses am 11.03.2021 zur Vorlage 613/057/2020 ist damit abschließend bearbeitet.

In der 1. Sitzung des Bildungsausschusses 2021 wurde die Verwaltung beauftragt, anhand von Statistiken die Wirkung der Hol- und Bringzonen genauer darzulegen und über weitere geplante Hol- und Bringzonen zu informieren. Aufgrund des „Homeschoolings“ während der Pandemie konnten im Frühjahr 2021 keine repräsentativen Erhebungen zu den Hol- und Bringzonen durchgeführt werden.

Im Anschluss an die Sommerferien wurde der Hol- und Bringverkehr an der Loschgegrundschule unter Präsenzunterricht erhoben. Wie in Anlage 2 ersichtlich wird, konnte der motorisierte Hol- und Bringverkehr vor dem Schuleingang verlagert bzw. reduziert werden. Im Rahmen der Zählung Anfang Oktober 2021 wurden zudem 11 Fahrzeuge erfasst, die vor Schulbeginn die Zone am Theaterplatz regelkonform nutzten. Damit die Zone weiterhin bzw. vermehrt genutzt wird, werden Eltern und Kinder aktiv von Seiten der Schule durch Information und im Rahmen der Verkehrserziehung auf das Thema aufmerksam gemacht. Die Verwaltung unterstützt die Schule dabei durch Zuarbeit und Bereitstellung der Informationsmaterialien.

Ebenfalls aufgrund der pandemiebedingten Situation musste die Eröffnung der Hol- und Bringzonen der Adalbert-Stifter-Grundschule auf den September 2021 verlegt werden. Im Zuge des neuen Schuljahrs konnten die beiden Zonen mittlerweile eröffnet werden. Begleitet wurde die Eröffnung von einem Pressetermin und Informationsangeboten für Kinder und Eltern (s. Anlage 3). Eine Evaluation der Zonen wird nach mehreren Wochen Eingewöhnungszeit durchgeführt.

Als nächstes beabsichtigt die Verwaltung gemeinsam mit der Polizei und der Schulleitung eine Hol- und Bringzone an der Max-und-Justine-Elsner-Grundschule und anschließend an der Friedrich-Rückert-Schule einzurichten. Die Verwaltung wird den Ausschuss hierzu weiterhin informieren.

Anlagen:

Anlage 1: Protokollvermerk aus der 1. Sitzung des Bildungsausschusses

Anlage 2: Auswertung Hol- und Bringverkehr Loschgeschule

Anlage 3: Flyer Adalbert-Stifter-Grundschule (Stand: 2020)