Berichterstattung zu Klima-Aktivitäten des Amtes 31

Betreff
Berichterstattung zu Klima-Aktivitäten des Amtes 31
Vorlage
31/087/2021
Aktenzeichen
VII/31
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Das Amt für Umweltschutz und Energiefragen informiert regelmäßig über Maßnahmen, Projekte, Aktivitäten und Aktionen, die zur Einhaltung des 1,5°C-Ziels beitragen sollen. Nachfolgend werden die in den letzten Monaten initiierten und weiterentwickelten Maßnahmen des Amts für Umweltschutz und Energiefragen dargestellt.

 

Initiierte, weiterentwickelte und aktuelle Maßnahmen und Projekte:

Bürger*innenbeteiligung:

·         Klimabudget: Offizieller Start des neuen Förderprogramms am 1. Juli 2021, das gemeinsam mit den 13 Stadt- und Ortsteilbeiräten gestaltet wurde. Unterstützung durch den Klimaentscheid ERlangen/Nachhaltigkeitsbeirat à Angebot eines Stadtteil-Cafés.

·         Mitwirken an der Planung einer Städte-Partnerschaftskonferenz zur internationalen Klima-Kooperation: in Umsetzung

Öffentlichkeitsarbeit:

 

·         Kampagne zur Bewerbung des Klimabudgets (Plakate, Postkarten, Kunstaktion, Lichtshow, Pressegespräch, kleiner Aktionen): in Umsetzung

·         Teilnahme Erlangens am Wattbewerb zur Förderung solarer Energie: in Umsetzung

·         Kampagne zur Bewerbung solarer Energie in Erlangen: in Planung

·         Vorbereitung für eine Beratungsoffensive für Solare Energie und energetische Sanierungen in Stadt- und Ortsteilen: in Planung

·         Klimaserie „Bitte Wenden“: umgesetzt

·         Erstellung eines Imagevideos für verschiedene Arbeitsbereiche des Amts für Umweltschutz und Energiefragen: in Planung

Strategieprozess: Klima-Aufbruch in Erlangen

·         Endbericht zur Aktualisierung der Treibhausgas Bilanz 2020: umgesetzt

·         Suche nach möglichen Standorten von Freiflächen-PV-Anlagen in Zusammenarbeit mit den Ämtern 23, 61 und ESTW: in Umsetzung

·         Vergabe des Fahrplans Klimaaufbruch: in Umsetzung

·         Zwischenstand 52 Sofortmaßnahmen für den Klimaschutz (BV 21/040/2020): in Umsetzung

 

Controlling und Strategieprozesse:

·         Bericht über den Stand der Klimaanpassung in Erlangen: umgesetzt

Weitere Maßnahmen:

 

·         Mitwirkung am Klimafond der Europäischen Metropolregion Nürnberg: in Umsetzung

·         Überarbeitung der Klimachecks in Zusammenarbeit mit der Hochschule Landshut: in Umsetzung

·         Mitwirkung in Planungsprozessen im Rahmen der Bauleitplanung, Stadtteilerneuerung, Gebäudeplanung und übergeordneten Projekten: in Umsetzung

 

CO2-Minderungsprogramm Halbjahresbilanz 2021 (Stand 25.06.21)

Anzahl

Anträge gesamt

185

Anträge Gebäudesanierung

47

davon Effizienhausstandard

11

Plug- In PV Anlagen

27

20,9 kWp

PV Anlagen

92

785 kWp

Batteriespeicher

86

753 kWh

Solarthermie

15

137 m²

Erdwärmesonden

5

46,9 kW

Gesamtvolumen Anträge

500.000 €

 

Anlagen: