Online-Präsenz der geförderten Klimaschutzprojekte - Klimabudget

Betreff
Klimabudget: Angestrebte Online-Präsenz der geförderten Klimaschutzprojekte
Vorlage
31/080/2021
Aktenzeichen
VII/31
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

In der 5. Sitzung des Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschusses 2021 wurde die Förderrichtlinie für das Klimabudget der Stadt Erlangen beschlossen (BV 31/071/2021). Das städtische Förderprogramm soll die Bürger*innen motivieren und finanziell unterstützen, eigene gemeinnützige Klimaschutzprojekte zu realisieren (s. www.erlangen.de/klimabudget). Auf Nachfragen wird kurz das Vorgehen zur zukünftigen Online-Präsenz der geförderten Projekte beschrieben.

 

Im Rahmen des Verwendungsnachweises für die Fördermittel wird aktuell angestrebt, dass die Antragssteller*innen auch eine kurze Projektbeschreibung und Fotos ihres Klimaschutzprojektes einreichen, um sie auf der städtischen Webseite und/oder über Social Media zu veröffentlichen und so ihre Mitbürger*innen zu inspirieren. Es wird von der Anzahl und Qualität der Projektbeschreibungen letztlich abhängig sein, in welcher Form die Online-Präsenz gestaltet sein wird.

 

Von einer Bewertungs- und Kommentarfunktion wird abgeraten, da jeder einzelne Beitrag die gleiche Wertschätzung in der Öffentlichkeit erhalten soll. Niedrige Bewertungspunkte und/oder kritische Kommentare bergen immer das Risiko, zu Enttäuschungen und Frustrationen zu führen. Des Weiteren sind aktuell die technischen und personellen Voraussetzungen nicht gegeben, um eine mögliche Kommentarfunktion angemessen zu betreuen.

 

Das Klima-Team des Amtes für Umweltschutz und Energiefragen ist insgesamt bemüht, die Vielfalt der zukünftig geförderten Klimaschutzprojekte für die Öffentlichkeit abzubilden.

 

Anlagen: