Neuorganisation der AG Rad - Niederschrift der ersten Sitzung 2021

Betreff
Neuorganisation der AG Rad - Niederschrift der ersten Sitzung 2021
Vorlage
VI/048/2021
Aktenzeichen
VI/Radbeauftragte
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Die AG Rad existiert in Erlangen seit den 1970er Jahren und ist ein fester Bestandteil der Radverkehrsförderung. Mit dem Beschluss Zukunftsplan Fahrradstadt (OBM/ 002/2021) wurde eine Neuausrichtung der AG Rad beschlossen. In der ersten Sitzung wurden die Anforderungen und Wünsche an die AG Rad durch die Teilnehmenden vorgebracht, von denen nachfolgende Punkte in die Neuausrichtung aufgenommen wurden.

 

Die AG Rad soll als öffentliches wahrnehmbares Instrument wahrgenommen werden deren Niederschriften als Mitteilung zur Kenntnis in den Ausschuss gebracht werden und somit transparent allen Bürger*innen Erlangens zur Verfügung stehen. Darüber hinaus soll die AG Rad ein offenes Gremium sein, in dem wichtige Themen diskutiert werden und Standards gesetzt werden können. Dies impliziert eine fachliche Beteiligung der AG Rad bei bedeutenden verkehrlichen Planungen, deren Input Rechnung getragen wird.

 

Die Neuausrichtung der AG Rad beinhaltet auch eine Neuausrichtung der Rolle der Radbeauftragten. Sie kann als Stabsstelle im Referat für Planen und Bauen eigene Vorlagen gestalten und in die Ausschüsse einbringen.

Anlagen:

Anlage 1: Niederschrift der AG Rad am 10.März 2021