Anfrage der Grüne Liste-Stadtratsfraktion vom 16.03.2021

Betreff
Anfrage der Grüne Liste-Stadtratsfraktion vom 16.03.2021;
hier: Ergänzung der Checkliste für Bauvorhaben
Vorlage
63/025/2021
Aktenzeichen
VI/63
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Die Ausführungen der Verwaltung werden zur Kenntnis genommen.

Die Anfrage der Grünen Liste-Stadtratsfraktion vom 16.03.2021 ist damit bearbeitet.

Mit der Anfrage vom 16.03.2021 wurde angefragt, ob die „Checkliste“ zur Einreichung von Bauvorhaben um die städtischen Förderprogramme zur CO²-Minderung oder zur Fassaden- und Dachbegrünung ergänzt werden kann.

 

Die „Checkliste“ bzw. der Prüfbogen für Bauvorhaben dient in erster Linie der Planannahmestelle zur Prüfung der eingereichten Bauvorlagen auf Vollständigkeit und ist inhaltlich an den Rahmen der Bauvorlagenverordnung -BauVorlV- angelehnt. Bauvorlagen sind danach die einzureichenden Unterlagen, die für die Beurteilung des Bauvorhabens und die Bearbeitung des Bauantrages etc. erforderlich sind (Art. 1 Abs. 1 BauVorlV).

 

In einem weiteren Schritt soll der Prüfbogen auf der Homepage der Stadt Erlangen / Bauaufsichtsamt eingestellt werden, damit alle Interessierten bereits im Vorfeld sehen können, welche Unterlagen benötigt werden. Im Rahmen der Bauberatungen kann gleichfalls auf diesen Prüfbogen hingewiesen werden.

 

Im Sinne der Ziele der Stadt Erlangen werden wir in den Prüfbogen einen Hinweis auf die angesprochenen Förderprogramme aufnehmen. Derzeit erarbeitet das Umweltamt einen Textbaustein, der dann auf Beratungsangebote hinweist und einen Link auf die Angebote gibt.

 

Wir sind dabei, auch andere Förderprogramme auf einem extra Hinweisblatt Bauwerbern beim Einreichen der Unterlagen als Hinweis mitzugeben.

Anlage:          Anfrage der Grüne Liste-Stadtratsfraktion vom 16.03.2021