Berufsschule Erlangen; Errichtung eines integrierten Fachunterrichtsraumes, Fachbereich Kaufleute, Vor- und Entwurfsbeschluss

Betreff
Berufsschule Erlangen, Errichtung eines integrierten Fachunterrichtsraumes, Fachbereich Kaufleute, Vor- und Entwurfsbeschluss
Vorlage
242/067/2021
Aktenzeichen
VI/24
Art
Entwurfsplanungsbeschluss nach DA Bau

Dem vorliegenden Vor- bzw. Entwurfsplanung mit Kostenberechnung für die Errichtung eines integrierten Fachunterrichtsraumes an der Berufsschule Erlangen/ Fachbereich Kaufleute/ Einzelhandel wird zugestimmt. Die Planungsergebnisse sind der Ausführungsplanung zu Grunde zu legen. Die weiteren Verfahrensschritte sind zu veranlassen.

 

1.    Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Errichtung eines integrierten Fachunterrichtsraumes;

Auf den Bedarfsbeschluss des Fachamtes, 40/234/2020 vom 16.07.2020
wird inhaltlich verwiesen.

 

2.    Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Zwei vorhandene Klassenräume werden umgebaut:

Die vorhandene Raumtrennwand wird abgebrochen und durch eine Glastrennwand ersetzt, so dass hier die notwendige Sichtverbindung zwischen den betreffenden Räumen geschaffen wird.

Es erfolgen verschiedenen Innenausbauarbeiten: der Einbau einer neuen abgehängten Akustikdecke, Malerarbeiten sowie Bodenbelagsarbeiten. Im Zuge der Maßnahme wird die Raumbeleuchtung komplett erneuert und durch energiesparende LED-Technik ersetzt.

 

3.    Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Ausschreibung und Vergabe der notwendigen Gewerke gemäß VOB/A

 

Baubeginn:                Juli 2021

Fertigstellung:                          September 2021

 

 

 

 

Kosten:

 

KGR 300, Baumeistergewerke                                                          ca. 61.000 €

KGR 400, technische Gebäudeausstattung                  ca. 17.000 €

KGR 700, Baunebenkosten                                                ca.   2.750 €

Summe:                                                                                                     ca. 80.750 €

 

Die Kosten können zum jetzigen Zeitpunkt nur mit einer Genauigkeit von +/- 10 % angegeben werden.

 

Projektleitung Amt für Gebäudemanagement
Sachgebiet Bauunterhalt

 

4.    Klimaschutz

 

Entscheidungsrelevante Auswirkungen auf den Klimaschutz:

 

                ja, positiv*

                ja, negativ*

                nein

 

Durch die Erneuerung der Raumbeleuchtung auf LED-Basis verringert sich der Stromverbrauch der Schule.

 

5.    Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

80.750 €

bei Sachkonto: 521112

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Fragen der Bezuschussung:

 

Notwendige bauliche Maßnahmen zum Aufbau und zur Inbetriebnahme von digitalen Arbeitsgeräten insbesondere für die berufsbezogene Bildung sind grundsätzlich im Rahmen des Förderprogramms „DigitalPakt Schule 2019 – 2024“ zu 90 % förderfähig. Eine entsprechende Förderung für die vorliegende Baumaßnahme wird von Amt 40 bei der Regierung von Mittelfranken beantragt.

 

 

 

Haushaltsmittel

                 werden nicht benötigt

                 sind vorhanden

                    im Budget Amt 24 auf Kst 920671 / Ktr 23110010 / Sk 521112

                 sind nicht vorhanden

 

 

Einsichtnahme durch das Revisionsamt

Das Revisionsamt hat die Unterlagen zur Entwurfsplanung gemäß
Ziffer 5.5.3 DA Bau zur Einsichtnahme erhalten.

 

Anlagen:             Grundriss iFU- Raum

                               Übersichtsplan