Fraktionsantrag Grüne Liste Nr. 043/2021: Bericht zur Hermann-Hedenus-Mittelschule

Betreff
Fraktionsantrag Grüne Liste Nr. 043/2021: Bericht zur Hermann-Hedenus-Mittelschule
Vorlage
40/047/2021
Aktenzeichen
IV
Art
Beschlussvorlage

1. Die Ausführungen der Verwaltung werden zur Kenntnis genommen.

 

2. Der Fraktionsantrag Nr. 043/2021 der Grünen Liste ist damit abschließend bearbeitet.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Die Entscheidung über den zukünftigen Schulstandort der Hermann-Hedenus-Mittelschule ist von großer Tragweite für die betroffenen Stadtteile, aber ebenso für die Schule selbst.

 

Die Stadtratsfraktion Grüne Liste hat deshalb mit Fraktionsantrag 043/2021 vom 16.02.2021 beantragt, die Verwaltung möge im Zusammenhang mit der Machbarkeitsstudie am Standort Mönauschule (Büchenbach-Nord) über folgende Punkte berichten:

 

·         Wie viele Schüler*innen aus welchen Stadtteilen besuchen aktuell/perspektivisch in den nächsten Jahren die Hermann-Hedenus-Mittelschule?

·         Mit welchen pädagogischen und sonstigen Einrichtungen (Schulen, Projektpartner, Kindertageseinrichtungen und weitere Einrichtungen der Jugendhilfe) arbeitet die Hermann-Hedenus-Mittelschule aktuell eng zusammen?

·         Welche dieser Kooperationspartner sieht die Schule für ihre Arbeit als besonders wichtig an?

·         Wie bewertet die Hermann-Hedenus-Mittelschule Alterlangen und Büchenbach-Nord als mögliche Standorte für die gesamte Mittelschule in Hinblick auf ihre Eignung für die pädagogische Arbeit?

·         Wie bewertet die Hermann-Hedenus-Mittelschule die Beibehaltung der Zweihäusigkeit? (Status Quo, Variante 1A)

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Die ausführlichen Stellungnahmen der Hermann-Hedenus-Mittelschule sowie der Jugendhilfeplanung des Stadtjugendamtes zu den im Antrag aufgelisteten Fragestellungen sind dem Anhang zu entnehmen.

 

 

Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie wurden verschiedene Varianten geprüft, wie der Standort Mönauschule zukünftig gestaltet werden kann. Dabei fanden die Belange der Mönauschule sowie der Hermann-Hedenus-Mittelschule ebenfalls Berücksichtigung. Diese wurden in die
Variantenuntersuchung einbezogen. Im Rahmen der Machbarkeitsstudie wurde eine bevorzugte Variante für die Hermann-Hedenus-Mittelschule am Standort Mönauschule dargestellt. Auf die Beschlussvorlage zur Machbarkeitsstudie wird verwiesen.

 

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

 

4.   Klimaschutz:

 

Entscheidungsrelevante Auswirkungen auf den Klimaschutz:

 

             ja, positiv*

             ja, negativ*

             nein

 

Wenn ja, negativ:

Bestehen alternative Handlungsoptionen?

 

              ja*

              nein*

 

*Erläuterungen dazu sind in der Begründung aufzuführen.

 

 

Falls es sich um negative Auswirkungen auf den Klimaschutz handelt und eine alternative Handlungsoption nicht vorhanden ist bzw. dem Stadtrat nicht zur Entscheidung vorgeschlagen werden soll, ist eine Begründung zu formulieren.

 

 

5.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

              werden nicht benötigt

              sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                    sind nicht vorhanden

Anlagen:

 

- Stellungnahme der Hermann-Hedenus-Mittelschule vom 16.02.2021

- Stellungnahme der Jugendhilfeplanung/Amt 51 vom 11.03.2021

- Fraktionsantrag GL Nr. 043/2021 vom 16.02.2021