Konzept für ein Beteiligungsprojekt zu Kunst im öffentlichen Raum in Büchenbach (Nord)

Betreff
Konzept für ein Beteiligungsprojekt zu Kunst im öffentlichen Raum in Büchenbach (Nord)
Vorlage
47/025/2021
Aktenzeichen
IV/47/GA020
Art
Beschlussvorlage

1.  Der mündliche Vortrag der Abteilung 472 Bildende Kunst, Kunstpalais und Städtische Sammlung wird zur Kenntnis genommen.

 

2.  Die Verwaltung wird beauftragt, das Konzept vom 24.03.2021 zum SPD-Fraktionsantrag 249/2020 wie erläutert umzusetzen. 

1.   Ergebnis/Wirkungen
Der Vortrag der Abteilung 472 Bildende Kunst, Kunstpalais und Städtische Sammlung beschreibt im Ergebnis ein Kunstwerk in Büchenbach, dessen Entstehung in engem Austausch mit der Bürgerschaft entstanden sein wird. Die Vermittlung des Arbeitsprozesses und des Werkes ist Teil der künstlerischen Arbeit. Der künstlerische Prozess soll dauerhafte Spuren in Büchenbach Nord und bei den Partizipierenden hinterlassen.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
Im Konzept findet sich ein Zeitrahmen, innerhalb dessen das Kunstwerk in Büchenbach entstehen soll und welche Schritte dafür notwendig sind. Die Realisierungsphase ist für das Jahr 2022 vorgesehen.

 

3.   Prozesse und Strukturen
Das Konzept beschreibt eine Herangehensweise, ein mögliches Vorgehen und Wettbewerbsmodalitäten, die sich daraus ergeben.

      Im Anschluss an den Vortrag wird das Konzept mit den Sitzungsunterlagen verschickt.

 

4.   Klimaschutz:

 

Entscheidungsrelevante Auswirkungen auf den Klimaschutz:

 

            ja, positiv*

            ja, negativ*

            nein

 

Wenn ja, negativ:

Bestehen alternative Handlungsoptionen?

 

             ja*

             nein*

 

*Erläuterungen dazu sind in der Begründung aufzuführen.

 

 

Falls es sich um negative Auswirkungen auf den Klimaschutz handelt und eine alternative Handlungsoption nicht vorhanden ist bzw. dem Stadtrat nicht zur Entscheidung vorgeschlagen werden soll, ist eine Begründung zu formulieren.

 

 

5.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

100.000 €

bei Sachkonto: 529101

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

 

 

Haushaltsmittel

             werden nicht benötigt

             15.000 € sind für 2021 vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk 472090/25232010/529101       

                   85.000 € sind nicht vorhanden. Sie müssen für das Jahr 2022 angemeldet werden.  

Anlagen: