Immobilienmarktbericht Erlangen 2020

Betreff
Immobilienmarktbericht Erlangen 2020
Vorlage
612/004/2021
Aktenzeichen
VI/61/GGAA
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Immobilienmarktbericht Erlangen 2020 dient zur Kenntnis.

Der unabhängige Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der kreisfreien Stadt Erlangen gibt erstmalig einen umfassenden Immobilienmarktbericht heraus. Der Bericht gibt einen ausführlichen Überblick über den Immobilienverkehr und dessen Preisentwicklungen der vergangenen Jahre in der Stadt Erlangen.

 

Mit der Führung der Kaufpreissammlung aller getätigten Grundstücks- und Immobilienkaufverträge

existiert ein Datenbestand als Basis, dessen Auswertung es erlaubt den Immobilienmarkt

für jedermann transparenter zu machen. Detaillierte Informationen für die Jahre 2015 bis 2019 über Umsätze, Preisniveau und längerfristige Entwicklungen in den wichtigen Grundstücksteilmärkten Wohnungs- und Teileigentum sowie bei bebauten und unbebauten Grundstücken werden informativ dargestellt. Für Immobilienexperten*innen und Sachverständige werden zudem sonstige für die Wertermittlung erforderliche Daten und Marktinformationen bereitgestellt.

 

Für den Immobilienmarktbericht wird eine Schutzgebühr in Höhe von 50,-€ erhoben. Er ist über die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses als Druckversion oder als PDF-Download über das Bodenrichtwertinformationssystem http://www.boris-bayern.de erhältlich.

 

Herr Lange, Vorsitzender des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Bereich der kreisfreien Stadt Erlangen, wird zum Inhalt des Immobilienmarktberichts Erlangen 2020 mündlich berichten.

Anlagen: Immobilienmarktbericht Erlangen 2020 (als Tischauflage für Ausschuss-Mitglieder)