Förderung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen 2020

Betreff
Förderung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen 2020
Vorlage
52/032/2021
Aktenzeichen
I/52
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Wie aus der Anlage ersichtlich, wurden für das Haushaltsjahr 2020 Bau- und Sanierungsmaßnahmen von förderfähigen Erlanger Sportvereinen mit insgesamt 706.984 € (2019: 575.102 €) bezuschusst.

 

Die Mittel wurden den Fördertöpfen

 

-       Förderung des Sportstättenbaus (250.000 €)

-       Baukostenzuschuss TB 1888 (100.000 €)

-       Baukostenzuschuss DAV Neubau Vereinsheim (250.000 €)

-       Barrierefreiheit in Sportheimen (50.000 €) und

-       Förderung energetische Sanierung des Sportbereichs (100.000 €)

 

entnommen.

 

Die am Ende eines Jahres noch zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel werden von der Sportverwaltung für geprüfte und zuteilungsreife Maßnahmen ausgeschöpft. Hiervon konnte diesmal der DAV Sektion Erlangen mit einem zweiten Zuschussbescheid profitieren.

 

Mit Beschluss (Vorlage 52/014/2020) des Sportausschusses vom 29.09.2020 war es ausnahmsweise möglich, auch Maßnahmen im Haushaltsjahr 2020 zu bezuschussen, die nach dem 01. Februar beantragt wurden und somit erst im darauffolgenden Jahr förderfähig waren bzw. zur Auszahlung gekommen wären.

 

Insgesamt konnten so die vollständigen Fördermittel für 21 abgeschlossene Projekte (2019: 32 Projekte) ausbezahlt werden.

 

Anlagen:        Baumaßnahmen 2020