Bericht zu aktuellen Aktivitäten und Projekten des Amtes für Umweltschutz und Energiefragen im Bereich Klimaschutz

Betreff
Bericht zu aktuellen Aktivitäten und Projekten des Amtes für Umweltschutz und Energiefragen im Bereich Klimaschutz
Vorlage
31/056/2021
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Das Amt für Umweltschutz und Energiefragen informiert regelmäßig über Maßnahmen, Projekte, Aktivitäten und Aktionen, die zur Bewältigung des Klimanotstands beitragen sollen. Nachfolgend werden die in den letzten Monaten initiierten und weiterentwickelten Maßnahmen dargestellt.

 

Initiierte, weiterentwickelte und aktuelle Maßnahmen und Projekte

Bürger*innenbeteiligung

·         Entwicklung eines Konzepts für stadt- und ortsteilbezogene Klimabudgets, mit denen Bürger*innen bei der Umsetzung eigener Klimaschutzprojekte unterstützt werden sollen, gemeinsam mit OBM und Amt 13; Das erste Vorbereitungstreffen mit den Stadt- und Ortsteilbeirät*innen fand am 11.02.2021 statt. Eine Berichterstattung zu dem Projekt erfolgt im UVPA am 16.03.2021: in Umsetzung

 

·         Organisation eines „Klima-BarCamps“ mit 35 Teilnehmenden zusammen mit der FAU und relevanten Akteuren aus der Stadtgesellschaft am 20./21. November 2020: umgesetzt

Öffentlichkeitsarbeit

·         Klimaserie „Bitte Wenden“, regelmäßig erscheinende Texte und Handlungs-Tipps rund um die Wenden (Energiewende, Wärmewende, Mobilitätswende, Konsumwende und Grüne Wende): in Umsetzung

·         Ausbau der öffentlichkeitswirksamen Bewerbung des städtischen Förderprogramms „CO-Minderungsprogramms für Gebäude“: in Umsetzung: 
www.erlangen.de/desktopdefault.aspx/tabid-1745/3860_read-38196/

 

·         Mitwirken an der CO-Challenge in Zusammenarbeit mit den Klimaschutzmanager*innen der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Inhalt: Entwicklung einer Anwendung, die Menschen durch einen spielerischen Ansatz (sog. „Gamification“) motivieren soll, CO2 einzusparen: in Umsetzung

  • Erstellung eines Imagevideos für verschiedene Arbeitsbereiche des Amts für Umweltschutz und Energiefragen: in Umsetzung

·         Solarpotentialkataster Erlangen und Erlangen-Höchstadt online abrufbar unter:
https://www.solare-stadt.de/erlangen

 

·         PV-Peak Spot: kurzer Video Spot zum Thema PV-Anlagen, zur Veröffentlichung in Erlanger Kinos, im Internet und den üblichen Social-Media-Kanälen: umgesetzt https://youtu.be/C3LCgGdHQbU

·         Erstellung einer Broschüre zu den Klimaschutzaktivitäten der Stadtverwaltung: in Umsetzung

·         Faltblätter „Zuschüsse für Klimaschutz“ zur Information über das städtische CO2-Minderungsprogramm und andere Förderprogramme des Bundes und des Landes,
Verteilung Mitte Februar an sämtlich Haushalte

Strategieprozess: Klima-Aufbruch in Erlangen

·         Erarbeitung der Ausschreibungsunterlagen für den Fahrplan „Klima-Aufbruch“: in Umsetzung

·         Vorbereitung und Begleitung der Fortführung der CO2e-Bilanzierung und einer ersten sektoralen Aufteilung des Restbudgets für Erlangen: umgesetzt

·         Suche nach möglichen Standorten von Freiflächen-PV-Anlagen in Zusammenarbeit mit den Ämtern 23, 61 und ESTW: in Umsetzung

 

·         Auswertung der Maßnahmen im Zielekatalog „Erlangen klimaneutral“ der Initiative
„Klimaentscheid ERlangen“: in Umsetzung

 

Controlling

·         Der Monitoring Bericht über die Maßnahmen des IKSK wird am 23.02.2021 im UVPA vorgelegt

·         Qualitativ: Auswertung ämterübergreifende Abfrage hinsichtlich Klima-Maßnahmen (Klimaschutz und Klimaanpassung) in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft: abgeschlossen
Vorstellung eines internen Controlling Bericht

 

Weitere Maßnahmen

 

·         Mitwirkung am Klimafonds der Europäischen Metropolregion Nürnberg: in Umsetzung

 

·         Überarbeitung der Klimachecks in Zusammenarbeit mit der Hochschule Landshut: in Umsetzung

 

Anlagen: