Städtischer Zuschuss 2021 für den Erlanger Tourismus- und Marketingverein e.V. und für den City-Management Erlangen e.V.

Betreff
Städtischer Zuschuss 2021 für den Erlanger Tourismus- und Marketingverein e.V. und für den City-Management Erlangen e.V.
Vorlage
II/WA/004/2020
Aktenzeichen
II/WA
Art
Beschlussvorlage
  1. Der Erlanger Tourismus- und Marketingverein e.V. (ETM) erhält 2021 zur Erfüllung seiner Aufgaben einen städtischen Zuschuss in Höhe von 703.000 €.

  2. Der City-Management Erlangen e.V. erhält 2021 zur Förderung und Betreuung der
    Innen-/Altstadt Zuschüsse in Höhe von 71.000 € und 77.000 €.

  3. Alternative A: Für eine Markt- und Potenzialstudie zur Machbarkeit für eine Multifunktionshalle am Großparkplatz ist der Zuschuss um weitere 25.000 € zu erhöhen. Die Mittel sind für den Haushalt 2021 nachzumelden.
  4. Alternative B: Es wird keine Markt- und Potenzialanalyse in Auftrag gegeben.

 

Im Haushaltsentwurf der Verwaltung ist bisher auf Seite 296 bei Amt 20 ein städtischer Zuschuss an den ETM in Höhe von 703.000 € vorgesehen.

 

Der Zuschuss verteilt sich auf folgende Einzelpositionen:

 

Personal-, Betriebs- und Sachkosten                                                     626.000 €

Marketingmaßnahmen                                                                                 35.000 €

Betriebskosten Goethestraße einschl. Miete                                       25.000 €

Tagungswesen ETB                                                                                                         10.000 €

Weihnachtsbäume                                                                                                           7.000 €

        Summe                                                                                                                      703.000 €           


Zuschuss „Quartiersmanagement/Förderung Altstadt“:

Förderverein Altstadtforum                                                                                         30.000 €

Maßnahmen Erlanger Altstadt                                                                     41.000 €

Summe                                                                                                                 71.000 €          

 

Zuschuss „Förderung Innenstadt“:
                                 

Betreuungstätigkeit Innenstadt                                                                  55.000 €
Weihnachtsbeleuchtung Bohlenplatz                                                       22.000 €

Summe                                                                                                                 77.000 €
       

 

 

Analyse für den Veranstaltungsstandort                                                                 25.000 €

 

Mit Antrag vom 17.02.2020 hatte die FDP-Fraktion eine Machbarkeitsstudie mit Marktanalyse für eine Multifunktionshalle auf dem Großparkplatz beauftragt. Der Antrag wurde am 18.02.2020 mit 12:2 Stimmen beschlossen. Im März hat die Geschäftsführung des ETM und das Wirtschaftsreferat mit einem potentiellen Anbieter und Beratungsbüro hierzu ein Gespräch geführt. Bisher wurde kein Auftrage erteilt; zum einen wegen fehlender Mittel, zum anderen hat Corona auch an dieser Stelle viel verändert.
Wenn der politische Wunsch nach dieser Studie immer noch besteht, müssten dem ETM 25.000 € zusätzlich als Zuschuss zur Verfügung gestellt werden. Die entsprechenden Mittel wären im Haushalt 2021 noch einzustellen.

 

1. Klimaschutz:


Entscheidungsrelevante Auswirkungen auf den Klimaschutz:

 

                ja, positiv*

                ja, negativ*

                nein

 

Wenn ja, negativ:

Bestehen alternative Handlungsoptionen?

 

                 ja*

                 nein*

 

*Erläuterungen dazu sind in der Begründung aufzuführen.

 

Falls es sich um negative Auswirkungen auf den Klimaschutz handelt und eine alternative Handlungsoption nicht vorhanden ist bzw. dem Stadtrat nicht zur Entscheidung vorgeschlagen werden soll, ist eine Begründung zu formulieren.

 

 

 

 

2.    Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

                 werden nicht benötigt

                 sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                               bzw. im Budget auf Vorabdotierungsnummern: 20.511A, 20.511CM, 20.575C

                         sind nicht vorhanden