Baumpflanzungen in Eltersdorf im Rahmen der Kampagne "Erlanger Herzenssache - Gemeinsam für unsere Bäume"

Der Vorentwurfsplanung zu Baumpflanzungen in Eltersdorf wird zugestimmt.

Aufgrund der bereits sehr detaillierten Vorentwurfsplanung wird abweichend von der DA Bau auf den separaten Beschluss des Entwurfsplans verzichtet.

 

Die Verwaltung wird beauftragt, die weiteren Planungsschritte zu veranlassen und die Entsiegelungsmaßnahmen entsprechend der vorgelegten Planung im Jahr 2021 (geplant Frühjahr) fertig zu stellen.

 

 

 

 

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Der Stadtteil Eltersdorf soll im Zuge der „Aktion Stadtbaum“ anlässlich der 1000- Jahr Feier mittels Baumpflanzungen in seiner Attraktivität gesteigert werden.

Neben gestalterischen Aspekten erfüllen die Baumpflanzungen auch wichtige klimatische Funktionen und unterstützen die Klimaziele der Stadt Erlangen.

 

 

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Der Stadtteil Eltersdorf wurde hinsichtlich möglicher Baumstandorte überprüft.

Im Ergebnis wurden 70 mögliche Baumpflanzungen auf 7 Teilflächen gefunden.

 

Die Auswahl der Bäume erfolgt unter Berücksichtigung der Eignung bezüglich der einzelnen Standorte.

Im Zuge der Pflanzung wird der Wurzelraum der Bäume durch Bodenverbesserungsmaßnahmen vorbereitet. Dies sichert den Anwuchserfolg und eine gesunde Baumentwicklung.

 

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Die vorgelegte Vorentwurfsplanung soll beschlossen werden.

     Diese wurde mit den Amt 66, Amt 23, Abt. 412 und Abt. 614 abgestimmt.

Die Leitungspläne der ESTW wurden berücksichtigt.

 

Der Ortsbeirat wurde informiert.

 

Es ist vorgesehen im Anschluss die Entwurfs- und Ausführungsplanung zu erstellen. Anschließend soll die Ausschreibung und Vergabe der Maßnahmen im Herbst 2020 erfolgen. Die Durchführung der Maßnahme soll im Anschluss in 2021 durchgeführt werden.

 

4.   Klimaschutz:

 

Entscheidungsrelevante Auswirkungen auf den Klimaschutz:

 

            ja, positiv*

            ja, negativ*

            nein

 

Wenn ja, negativ:

Bestehen alternative Handlungsoptionen?

 

             ja*

             nein*

 

*Erläuterungen dazu sind in der Begründung aufzuführen.

 

 

Falls es sich um negative Auswirkungen auf den Klimaschutz handelt und eine alternative Handlungsoption nicht vorhanden ist bzw. dem Stadtrat nicht zur Entscheidung vorgeschlagen werden soll, ist eine Begründung zu formulieren.

 

 

5.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:           80.000

bei IPNr.: 551.500

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

             werden nicht benötigt

             sind vorhanden auf IvP-Nr.

                  bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk

             sind nicht vorhanden

 

Bearbeitungsvermerk des Revisionsamtes

 

Die Entwurfsplanungsunterlagen mit ergänzender Kostenermittlung haben dem Revisionsamt gemäß Nr. 5.5.3 DA-Bau vorgelegen und wurden einer kurzen Durchsicht unterzogen.
Bemerkungen waren

 

                         nicht veranlasst

                         veranlasst (siehe anhängenden Vermerk)

 

 

                                                                       05.10.2020, gez. i. A. Roland Werner

                                                                                               Datum, Unterschrift

 

 

 

Anlagen:        Anlage 1 Baumpflanzungen - Konrad-Haussner-Strasse

Anlage 2 Baumpflanzungen - Eltersdorfer Strasse

Anlage 3 Baumpflanzungen - Alfred-Mehl-Strasse

Anlage 4 Baumpflanzungen - Webichgasse

Anlage 5 Baumpflanzungen - Radweg Am Pestalozziring

Anlage 6 Baumpflanzungen - Georg Hirschmann-Anlage

Anlage 7 Baumpflanzungen – Holzschuherring
            Zustimmung Ortsbeirat