Aufsichtsratsbestellung GEWOBAU

Betreff
Aufsichtsratsbestellung GEWOBAU
Vorlage
BTM/003/2020
Aktenzeichen
II/BTM
Art
Beschlussvorlage

Der Beschluss des Erlanger Stadtrats Nr. 13-2/314/2020 vom 14.05.2020 „Besetzung der Stadtratsausschüsse und Bestellung von Stadtratsmitgliedern als Vertreter/Vertreterinnen der Stadt Erlangen in sonstigen Gremien“ wird wie folgt konkretisiert:

 

Die Vertretung der Stadt Erlangen wird beauftragt, in den Aufsichtsrat der GEWOBAU Erlangen GmbH und der GEWOBAU Beteiligungsgesellschaft mbH Herrn Dr. Philipp Dees für die SPD (1 Sitz) zu wählen.

 

Der Stadtratsbeschluss vom 14.05.2020 war im Hinblick auf die Neubestellung des Aufsichtsrats der GEWOBAU nicht eindeutig (zwei Namensnennungen bei einem Sitz für die SPD).

 

 

1.    Klimaschutz:

 

Entscheidungsrelevante Auswirkungen auf den Klimaschutz:

 

                ja, positiv*

                ja, negativ*

                nein

 

Wenn ja, negativ:

Bestehen alternative Handlungsoptionen?

 

                 ja*

                 nein*

 

*Erläuterungen dazu sind in der Begründung aufzuführen.

 

 

Falls es sich um negative Auswirkungen auf den Klimaschutz handelt und eine alternative Handlungsoption nicht vorhanden ist bzw. dem Stadtrat nicht zur Entscheidung vorgeschlagen werden soll, ist eine Begründung zu formulieren.

 

 

2.    Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

                 werden nicht benötigt

                 sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                               bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                         sind nicht vorhanden