Antrag der Eichendorff-Mittelschule auf Einrichtung einer zweiten gebundenen Ganztagsklasse im M-Bereich zum Schuljahr 2020/2021

Betreff
Antrag der Eichendorffschule auf Einrichtung einer zweiten gebundenen Ganztagsklasse im M-Bereich zum Schuljahr 2020/2021
Vorlage
40/228/2020
Aktenzeichen
IV/40-1
Art
Beschlussvorlage
  1. Dem Antrag der Eichendorffschule auf Einrichtung einer zweiten gebundenen Ganztagsklasse in der 10. Jahrgangsstufe im M-Bereich zum Schuljahr 2020/2021 wird zugestimmt.

 

  1. Die notwendigen Finanzmittel sind bei Referat II zum Haushalt 2021 anzumelden.

 

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Die Eichendorffschule ist von der 5. bis zur 9. Jahrgangsstufe eine dreizügige Ganztagsschule. Der vollständige Ausbau des gebundenen Ganztags wird zum Schuljahr 2020/2021 erreicht sein. Derzeit besuchen 366 Schüler*innen die Eichendorffschule in 15 gebundenen Ganztagsklassen, einer Mittleren-Reife-Klasse sowie einer Deutschklasse im Halbtag.

 

Ab dem Schuljahr 2017/2018 wurde seitens der Regierung von Mittelfranken bereits die Einrichtung einer gebundenen Klasse im M-Bereich genehmigt.

Die Eichendorffschule beantragt nun die Einrichtung einer weiteren Klasse im gebundenen Ganztag im M-Bereich ab dem Schuljahr 2020/2021, da derzeit 34 Schüler*innen den mittleren Schulabschluss anstreben.

 

Somit würden im kommenden Schuljahr 17 Klassen im gebundenen Ganztag unterrichtet werden. Die räumlichen Kapazitäten sind derzeit ausreichend, es werden Möglichkeiten der Erweiterung für den Ganztag (Aufenthaltsbereiche) geprüft. Die Mensa wurde bereits 2018/2019 erweitert und modernisiert, so dass alle Schüler*innen verpflegt werden können.

 

Die Eichendorffschule hat den Antrag mit dem Staatlichen Schulamt und der Regierung von Mittelfranken abgestimmt.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Unter der Voraussetzung, dass das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus der Einrichtung einer weiteren Klasse im gebundenen Ganztag im M-Bereich an der Eichendorffschule zustimmt, übernimmt die Stadt Erlangen den daraus resultierenden Sachaufwand.

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Der Antrag der Eichendorffschule wurde vorbehaltlich der Entscheidung des Bildungsausschusses zur Fristwahrung (27.03.2020) bei der Regierung von Mittelfranken gestellt.

 

4.   Klimaschutz:

 

Entscheidungsrelevante Auswirkungen auf den Klimaschutz:

 

             ja, positiv*

             ja, negativ*

             nein

 

Wenn ja, negativ:

Bestehen alternative Handlungsoptionen?

 

              ja*

              nein*

 

*Erläuterungen dazu sind in der Begründung aufzuführen.

 

 

Falls es sich um negative Auswirkungen auf den Klimaschutz handelt und eine alternative Handlungsoption nicht vorhanden ist bzw. dem Stadtrat nicht zur Entscheidung vorgeschlagen werden soll, ist eine Begründung zu formulieren.

 

 

5.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

6.150 € je GT-Klasse p.a.

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

              werden nicht benötigt

              sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                    sind nicht vorhanden

Anlagen: