Fachschule für Techniker, Errichtung der Datenverkabelung für Umbaumaßnahme "Industrie 4.0"

Betreff
Fachschule für Techniker, Errichtung der Datenverkabelung für Umbaumaßnahme "Industrie 4.0"
Vorlage
242/395/2020
Aktenzeichen
VI/24
Art
Sitzungsvorlage Mittelbereitstellung

Die Verwaltung beantragt nachfolgende außerplanmäßige Bereitstellung von Mitteln:

Erhöhung der Aufwendungen um

 

 

Vorabdotierung

24.21BUS

Bauunterhalt – Sondermaßnahmen

 

Kostenstelle [920673 Fachschule für Techniker, Drausnickstr. 1b

 

 

Produkt  23140010 Technikerschule

 

45.000 für

Sachkonto 521112 Unterhalt der eigenen baul. Anlagen

 

Die Deckung erfolgt durch Einsparung

 

IP-Nr. 231C.K355
Lehr- und Lernmittel FS für Techniker

 

 

 

 

Kostenstelle 400090
Allgemeine Kostenstelle Amt 40

 

in Höhe von

45.000 bei

 

 

Produkt 23140010 Technikerschule

 

 

Sachkonto 082102
Zugänge Betriebsausstattung

 

 

1. Ressourcen

Zur Durchführung des Leistungsangebots/der Maßnahme sind nachfolgende Investitions-, Sach- und/oder Personalmittel notwendig:

Für den Verwendungszweck stehen im Sachkostenbudget (Ansatz) zur Verfügung

0

Im Investitionsbereich stehen dem Fachbereich zur Verfügung (Ansatz)             

0

Es stehen Haushaltsreste zur Verfügung in Höhe von

0

Bisherige Mittelbereitstellungen für den gleichen Zweck sind bereits erfolgt in Höhe von

0

 

 

Summe der bereits vorhandenen Mittel

0

Gesamt-Ausgabebedarf (inkl. beantragter Mittelbereitstellung)              

45.000

 

Die Mittel werden benötigt         auf Dauer

                                                                einmalig 2020      

 

Nachrichtlich:

Die im Budget verfügbaren Mittel sind gebunden und stehen für die Maßnahme
nicht zur Verfügung.     

 Das Sachkonto ist nicht dem Sachkostenbudget zugeordnet.

Verfügbare Mittel im Deckungskreis                                                                          

 Die IP-Nummer ist keinem Budget bzw. Deckungskreis zugeordnet.

Auf der IP-Nr. 231C.K355 (Amt 40) sind in 2020 45.000 € vorhanden, die GME zur Verfügung gestellt werden (siehe 3.2).

 

2. Ergebnis/Wirkungen

(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Einrichtung eines automatisierten modularen Fertigungsplatzes, der durch seine Ausstattung an Sensorik und Vernetzung funktional die Anforderungen einer Fertigung nach Industrie 4.0 erfüllt.

3. Programme/Produkte/Leistungen/Auflagen

(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

3.1 Die Geräte für 6-7 neue Arbeitsstationen für die Realisierung der Lernfabrik/Fertigungsplatz sowie ein neuer Roboter und ein Interaktives Whiteboard werden von Amt 40 beschafft.

 

3.2 Die Installationen des Raums (u. a. Ertüchtigung der Elektro-/ Datenleitungen, mehr Steckdosen, Rackschrank, Anschlussmöglichkeiten über Decke mit Druckluft/Elektro/Netzwerk, Not-Aus-Versorgung, Whiteboard-Verkabelung) erfolgen durch GME.

4. Prozesse und Strukturen

(Wie sollen die Programme/Leistungsangebote erbracht werden?)

Projektleitung GME SG 242-1 Bauunterhalt mit 242-2 Betriebstechnik

 

Anlagen: