Protokollvermerk aus der 1. Sitzung des Stadtrates der Stadt Erlangen vom 16.01.2020

Betreff
Protokollvermerk aus der 1. Sitzung des Stadtrates der Stadt Erlangen vom 16.01.2020; hier: Tagesordnungspunkt 30 - Nr. 8
Vorlage
66/367/2020
Aktenzeichen
VI/66
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

In der 1.Sitzung des Stadtrates der Stadt Erlangen vom 16.01.2020 wurde im Rahmen eines
Protokollvermerkes von Frau StRin Wunderlich angefragt, weshalb der Straßenbelag auf der Weinstraßenbrücke so schlecht sei.

 

Bei dem vorhandenen Asphaltbelag handelt es sich um eine provisorische Befestigung. Nach Abschluss der Bauwerksinstandsetzung wurde durch das staatliche Bauamt Nürnberg in Abstimmung mit der Stadt Erlangen eine provisorische Asphaltschicht aufgebacht, da die Stadt Erlangen in eigener Zuständigkeit ohnehin eine Fahrbahndeckenerneuerung in diesem Abschnitt durchführen wird.

 

Die Fahrbahndeckenerneuerung (Anlage 1) ist im II. Quartal 2020 vorgesehen.

Anlagen:        Lageplan der Fahrbahndeckenerneuerung

                        Protokollvermerk