Büroimmobilie Nürnberger Str. 74 / Arbeitsprogramm Amt 23;

Betreff
Büroimmobilie Nürnberger Str. 74 / Arbeitsprogramm Amt 23;
hier: Haushaltsantrag der CSU-Fraktion Nr. 235/2019
Vorlage
231/067/2019
Aktenzeichen
II/23
Art
Beschlussvorlage

Der Ankauf der Büroimmobilie „Nürnberger Str. 74“ wird nicht in das Arbeitsprogramm des

Liegenschaftsamtes aufgenommen.

 

Die Ausführungen der Verwaltung werden zur Kenntnis genommen.

Der Antrag Nr. 235/2019 der CSU ist damit bearbeitet.

 

Sachbericht

Ein möglicher Ankauf der Büroimmobilie „Nürnberger Str. 74“ bzw. die Eignung der Immobilie für die Zwecke der Stadt Erlangen wurde im Jahr 2017 durch Amt 24 geprüft, wobei auch eine Besichtigung des Objekts stattfand. Das Amt für Gebäudemanagement kam damals zu dem Ergebnis, dass das Gebäude für städtische Zwecke/Bedarfe nicht geeignet ist.

An dieser Bewertung von Amt 24 hat sich aktuell nichts geändert. Es wird nach wie vor kein Bedarf zum Erwerb des Gebäudes gesehen, da es für die Unterbringung von städtischen Verwaltungsflächen nicht gut geeignet eingeschätzt wird.

Haushaltsmittel

                    werden nicht benötigt

                    sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                    sind nicht vorhanden

Anlagen:        Haushaltsantrag der CSU-Fraktion Nr. 235/2019