Haushalt 2020: SPD-Antrag Nr. 198/2019 zu den Arbeitsprogrammen des Stadtmuseums (46) und des Kunstmuseums (46) Förderung des kulturellen Austauschs mit Bozen und Shenzhen

Betreff
Haushalt 2020: SPD-Antrag Nr. 198/2019 zu den Arbeitsprogrammen des Stadtmuseums (46) und des Kunstmuseums (46) Förderung des kulturellen Austauschs mit Bozen und Shenzhen
Vorlage
46/053/2019
Aktenzeichen
IV/46
Art
Beschlussvorlage

Die Kunstausstellungen im Rahmen der Städtepartnerschaften Shenzhen (Stadtmuseum) und Bozen (Kunstmuseum) wurden nach einer Anfrage von Sachgebiet 13-3 in die Arbeitsprogramme 2020 von Stadtmuseum und Kunstmuseum aufgenommen. Für die Realisierung der Ausstellungen ist eine Erhöhung der Budgets beider Einrichtungen im Haushalt 2020 um je 5100 Euro erforderlich, die personellen Ressourcen sind vorhanden. (s. auch SKB-Liste, Pos. 46.4 + 46.5). Die Verwaltung wird beauftragt, den Bedarf an zusätzlichen Finanzmitteln in die Haushaltsberatungen einzubringen.

Der SPD-Fraktionsantrag Nr. 198/2019 ist damit bearbeitet.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Realisierung zweier Ausstellungen im Rahmen der Städtepartnerschaften zwischen Erlangen und den Partnerstädten Shenzhen und Bozen.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Aufstockung des Budgets von Stadtmuseum und Kunstmuseum um jeweils 5100 Euro

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Realisierung von zwei Ausstellungen in den Arbeitsprogrammen 2020 von Stadtmuseum und Kunstmuseum

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Die Ausstellungen wurden nach einer Anfrage von Sachgebiet 13-3 in die Arbeitsprogramme 2020 von Stadtmuseum und Kunstmuseum aufgenommen. Die Realisierung übersteigt jedoch die Kosten der ursprünglich geplanten Programme.

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

              werden nicht benötigt

              sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                    sind nicht vorhanden

Anlagen: