Haushalt 2020: Antrag der SPD-Fraktion Nr. 207/2019 zum Arbeitsprogramm von Amt 61 Beteiligungsprojekt „Kunst im öffentlichen Raum“

Betreff
Haushalt 2020: Antrag der SPD-Fraktion Nr. 207/2019 zum Arbeitsprogramm von Amt 61 Beteiligungsprojekt „Kunst im öffentlichen Raum“
Vorlage
610.3/084/2019
Aktenzeichen
VI/61
Art
Beschlussvorlage

Der Sachbericht der Verwaltung unter Pkt. II wird zur Kenntnis genommen.

 

Der Antrag der SPD-Stadtratsfraktion Nr. 207/2019 vom 14.10.2019 ist damit bearbeitet.

1.    Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Die SPD-Fraktion beantragt, dass das Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung Möglichkeiten, für ein Beteiligungsprojekt für „Kunst im öffentlichen Raum“ (in der Innenstadt oder dezentral) prüft. Hierfür sollen Orte und Verfahrensweisen ermittelt werden.

 

2.    Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Die Erfahrungen im Beteiligungsprozess „Planung Zollhausplatz“ mit künstlerischer Begleitung und dem entsprechenden Ergebnis werden von der Verwaltung als durchweg positiv bewertet. Das vorgeschlagene Beteiligungsprojekt könnte in Kooperation mit dem Kulturamt und dem Büro für Bürgerbeteiligung durchgeführt werden.

In das Arbeitsprogramm von 61 kann das Projekt aufgenommen werden, unter dem Vorbehalt, dass dafür notwendige Personalressourcen zusätzlich zur Verfügung gestellt werden oder andere Punkte aus dem Arbeitsprogramm herausgenommen werden

 

 

3.    Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

 

 

4.    Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

                 werden nicht benötigt

                 sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                               bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                         sind nicht vorhanden

Anlagen: Antrag der SPD-Fraktion Nr. 207/2019 vom 14.10.2019