Haushalt 2020: SPD-Fraktionsantrag Nr. 189/2019: Förderung eines aktivierenden kreativen Klimas in Erlangen - Verstetigung von ex-Teppich

Betreff
Haushalt 2020: SPD-Fraktionsantrag Nr. 189/2019: Förderung eines aktivierenden kreativen Klimas in Erlangen - Verstetigung von ex-Teppich
Vorlage
47/103/2019
Aktenzeichen
IV/47/GA020
Art
Beschlussvorlage

Das Kulturamt nimmt den Auftrag des Antrags der SPD-Fraktion zur Förderung eines aktivierenden kreativen Klimas in Erlangen in das Arbeitsprogramm 2020 auf. Im nächsten Kultur- und Freizeitausschuss berichtet das Kulturamt über die Ergebnisse von ex-Teppich, schlägt eine Strategie zur Verstetigung vor und entwirft Parameter für die Verortung und Ausstattung.

 

Der Fraktionsantrag 189/2019 der SPD-Fraktion vom 14.10.2019 ist damit bearbeitet.

1.   Ergebnis/Wirkungen
Das Kulturamt unterstützt den Fraktionsantrag der SPD-Fraktion. Die Begründungen für eine fab-lab-ähnliche Einrichtung in der Innenstadt, die in dem Antrag formuliert sind, entsprechen den Beobachtungen, die das Kulturamt seit Langem und insbesondere während der Zeit von ex-Teppich gemacht hat. Der Beitrag zur kulturellen Stadtentwicklung ist dem Kulturamt in diesem Zusammenhang wichtig.

 

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
Die einzelnen Schritte sind im Fraktionsantrag grundsätzlich vorgegeben. In dem Bericht im Kulturausschuss wird die Vernetzungsgruppe ihr Konzept zur Verstetigung von ex-Teppich vorstellen und Ressourcen benennen, die von extern eingebracht werden können. Auch die Verortung und die Ausstattung werden thematisiert. 

 

 

3.   Prozesse und Strukturen
In Absprache mit der Wirtschaftsförderung wird die Frage, ob die Wirtschaftsförderung oder die Kulturförderung die Stelle sein soll, von der aus die grundsätzliche Förderung für das Projekt geschieht, erst nach der Vorstellung des Konzepts der Vernetzungsgruppe im Ausschuss abschließend beantwortet werden.

 

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

€ 50.000

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

              werden nicht benötigt

              sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                    sind nicht vorhanden

Anlagen: