Vergabe der Leistungssportmittel

Betreff
Vergabe der Leistungssportmittel
Vorlage
52/233/2019
Aktenzeichen
I/52
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Auch 2019 stehen im Haushalt insgesamt 32.000 € für den Leistungssport zur Verfügung. Von den Mitteln wurden bereits Fahrtkostenzuschüsse für die Teilnahme an Deutschen-, Europa- und Weltmeisterschaften gewährt.

 

Gemäß den Richtlinien der städtischen Sportförderung entscheidet über die Verteilung der weiteren Zuschüsse ein Gremium in folgender Zusammensetzung:

 

1. Oberbürgermeister oder Vertretung

2. Je eine Vertretung der vertretenen Fraktionen/Ausschussgemeinschaften im Stadtrat

3. Eine Vertretung des Departments für Sportwissenschaft und Sport der FAU

4. Eine Vertretung der Erlanger Sportvereine

5. Eine Vertretung der Sportverwaltung

 

In der Ausschusssitzung wird über den Beschluss des Gremiums mündlich berichtet.